BusinessPartner PBS

Google will sichere Websites höher ranken

Google hat angekündigt, für seinen Rankingalgorithmus künftig sichere – https-verschlüsselte – Seiten höher zu bewerten.

Google will die Nutzung von https künftig durch ein besseres Ranking bei seinen Suchergebnissen belohnen.
Google will die Nutzung von https künftig durch ein besseres Ranking bei seinen Suchergebnissen belohnen.

Wie das Unternehmen in einem aktuellen Blogbeitrag in der Google-Webmaster-Zentrale mitteilt, habe man https als Ranking-Signal seinem Rankingalgorithmus hinzugefügt. Bislang sei es nur ein minimales Signal, das weniger als ein Prozent der weltweiten Suchanfragen betreffe und einen geringeren Stellenwert habe als andere Signale – wie etwa qualitativ hochwertige Inhalte. „Im Laufe der Zeit werden wir es möglicherweise höher bewerten, um Websiteinhaber zum Wechseln von http zu https anzuregen und dadurch die Sicherheit im Web zu erhöhen“, heißt es auf der Website weiter. https ist ein Internetprotokoll zur sicheren Datenübertragung, die übertragenen Daten werden damit verschlüsselt im Netz verschickt.

Ein ausführliches Video von Google zur Kommunikation via https findet sich hier (in Englisch).

Kontakt: googlewebmastercentral-de.blogspot.de/

Verwandte Themen
Auf einer eigenen Internetseite wirbt Amazon um Zusteller in Berlin, weitere Standorte in Deutschland sollen folgen.
Amazon setzt bei Zustellung auf "freie Mitarbeiter" weiter
Deutsche Post DHL informiert über Änderungen bei Versand von Warenlieferungen in Briefen. (Bild: Deutsche Post DHL)
Internationaler Versand von Waren in Briefen weiter möglich weiter
Sechs von zehn Befragten, die an der „Cyber Week“ teilnehmen, haben dadurch ihre Gesamtumsätze in der Weihnachtszeit erhöht. (Grafik: ECC Koeln, eBay)
Weihnachtsumsatz verschiebt sich in Richtung „Cyber Week“ weiter
Amazon-Logistikzentrum in Leipzig: Der BVOH berichtet von Unregelmäßigkeiten bei den Auszahlungen an Marktplatzhändler. (Bild: Amazon)
Amazon zahlt Händlern Gelder nicht aus weiter
Amazon Business ist mit kostenlosen Premium-Versand für Prime-Mitglieder gestartet.
Mit kostenlosem Premium-Versand gestartet weiter
Prognose von ibi research: der E-Commerce-Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich bis 2023 auf knapp 20 Prozent verdoppeln.
Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich verdoppeln weiter