BusinessPartner PBS

Buch.de: Umsatz steigt um 22 Prozent

Die buch.de internetstores AG hat ihren Konzernumsatz im ersten Quartal 2008 um 21,9 Prozent auf 16,3 Millionen Euro gesteigert (Vorjahr: 13,4 Millionen Euro).

Das organische Wachstum des Konzerns, ohne Berücksichtigung der in 2007 erworbenen Firmen Alphamusic und Flexist, lag bei 18,6 Prozent. Dank der beiden Unternehmen konnte Buch.de sein bestehendes Produktportfolio um die Bereiche PBS, Büro und Elektronik ergänzen.

Das Quartalsergebnis vor Steuern (EBT) belief sich auf rund 277000 Euro und blieb damit um 40,8 Prozent hinter dem Ergebnis des Vergleichsquartals (468000 Euro) zurück. Trotzdem bleibt die Prognose für das Gesamtjahr 2008 bestehen. Der Vorstand rechnet für das Gesamtjahr 2008 nach wie vor mit einer Umsatzsteigerung um 12 bis 18 Prozent und einem Ergebnis vor Ertragsteuern in Höhe von 1,8 bis 2,2 Millionen Euro.

Kontakt: www.buch.de

Verwandte Themen
Jeder zehnte Kauf wird zurückgeschickt weiter
Titelseite der Metapack-Studie zu den gestiegenen Anforderungen der Kunden an die Logistikleistung von Online-Händlern.
Kunden verlangen Sendungsverfolgung weiter
Dank moderner Hochleistungssortieranlagen sollen in den neuen Hermes-Logistikzentren täglich über 200.000 Sendungen verarbeitet werden können.
ECE und Hermes investieren 600 Millionen Euro in Ausbau der Logistik weiter
„Crowdworking hat Potenzial“ weiter
Direkter Informationsaustausch beim Mercateo Business Lunch (Bild: Mercateo)
Mercateo setzt weiter auf direkten Kontakt weiter
Wer ist der schnellste Logistiker? weiter