BusinessPartner PBS

Post bietet "vereinfachte Retouren"

Die Deutsch Post bietet E-Commerce-Händlern in Deutschland ab heute unter der Bezeichnung „Warenretoure Brief International“ eine vereinfachte Retoureabwicklung für internationale Sendungen.

Die neue „Warenretoure Brief International“ bietet sich vor allem für leichte Sendungen aus dem Ausland mit einem Gewicht bis zu zwei Kilogramm an. „Das neue Produkt eignet sich damit ideal für den Versand von Kleidung, CDs, DVDs, Büchern oder Kosmetik“, erklärt die Deutsche Post. Der Versender fügt dabei das Retourelabel der Originalsendung bei, so dass der Endkunde es bei Bedarf nutzen kann. 25 Postunternehmen in ganz Europa seien mit ihrem umfasenden Filialnetz in das System eingebunden. Bisher gab es bereits die „DHL Retoure International“, für Sendungen mit Waren bis zu einem Gewicht von 31,5 Kilogramm.

Kontakt: www.dpdhl.com

Verwandte Themen
Weiter auf Expansionskurs: Amazon baut in Mönchengladbach ein weiteres Mega-Logistikzentrum. (Bild: Amazon-Lager in Leipzig)
Amazon baut zwölftes Logistikzentrum in Deutschland weiter
Zu den umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland gehören mit Amazon, Otto und Zalando auch Marktplatz-Anbieter – die Bedeutung der digitalen Marktplätze soll künftig weiter zunehmen. (Bild: Statista)
Digitale Marktplätze werden wichtiger weiter
Druckerverbrauchsmaterialien zu extrem niedrigen Preisen, über die Plattformen Amazon und Ebay werden auch patentverletzende Nachbauten angeboten. (Bild: iStock 152984978)
Amazon wegen „Fake-Toner“ am Pranger weiter
B2B-Markplätze im Vergleich – Chance für den Handel?
B2B-Marktplätze und die Chancen für den Handel weiter
Beispielrechnung von Mercateo: Zeitersparnis durch ein E-Procurementsystem
Mercateo bietet „Online-Prozesskostenrechner“ weiter
Peter F. Schmid, CEO von „Wer liefert was“: Die schnelle Findbarkeit von Produkten ist der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen. (Bild: wlw)
B2B-Plattformen gewinnen an Bedeutung weiter