BusinessPartner PBS
Jerg Luetkens
Jerg Luetkens

Lieferanten-Workshop: 20 Jahre PBS Network und der Blick nach vorne

Am 17. November veranstaltet der Branchendienstleister PBS Network im Stuttgarter GAZI-Stadion seinen jährlichen Lieferanten-Workshop – und feiert gleichzeitig den 20sten Geburtstag.

Stammdaten, Mediendaten und Bewegungsdaten aus einer Hand: Der Branchendienstleister PBS Network kann auf 20 Jahre Aufbauarbeit in Sachen Datenmanagement blicken. Auf dem Lieferanten-Workshop informieren Geschäftsführer Jerg Luetkens und sein Team neben „wie alles begann – Blick nach vorne“ vor allem über die Veränderungen bei der PBS Network sowie über „mehr Nutzen durch neue Tools“. Darüber hinaus berichtet Luke Chapman von Highlands über den Office Stationery Market in UK und den USA und Laurent Meister referiert in seinem Impulsvortrag über das „Recht im Internet“.

Mehr über aktuellen Projekte und neue Leistungsbausteine erfahren Sie im Interview mit Jerg Luetkens in der November-Ausgabe von BusinessPartner PBS. Darin berichtet er auch über die Highlights und wichtigen Tools. „Das größte Highlight ist die Tatsache, dass die PBS Network in den letzten Jahren sukzessive eigenes Know-How in der Entwicklung von Lösungen und Tools aufgebaut hat. Besonders zu erwähnen sind dabei der PBSeasy-Shop, die mobile Außendienstlösung PBSeasy mobile und der zum Jahresende 2016 verfügbare PBSeasy Datamanager 4.0“, so Luetkens.

Kontakt: www.pbsnetwork.eu

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Auf einer eigenen Internetseite wirbt Amazon um Zusteller in Berlin, weitere Standorte in Deutschland sollen folgen.
Amazon setzt bei Zustellung auf "freie Mitarbeiter" weiter
Deutsche Post DHL informiert über Änderungen bei Versand von Warenlieferungen in Briefen. (Bild: Deutsche Post DHL)
Internationaler Versand von Waren in Briefen weiter möglich weiter
Sechs von zehn Befragten, die an der „Cyber Week“ teilnehmen, haben dadurch ihre Gesamtumsätze in der Weihnachtszeit erhöht. (Grafik: ECC Koeln, eBay)
Weihnachtsumsatz verschiebt sich in Richtung „Cyber Week“ weiter
Amazon-Logistikzentrum in Leipzig: Der BVOH berichtet von Unregelmäßigkeiten bei den Auszahlungen an Marktplatzhändler. (Bild: Amazon)
Amazon zahlt Händlern Gelder nicht aus weiter
Amazon Business ist mit kostenlosen Premium-Versand für Prime-Mitglieder gestartet.
Mit kostenlosem Premium-Versand gestartet weiter
Prognose von ibi research: der E-Commerce-Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich bis 2023 auf knapp 20 Prozent verdoppeln.
Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich verdoppeln weiter