BusinessPartner PBS

PBSeasy media mit über 30 000 Artikeln

Der Stuttgarter Branchendienstleister PBS Network meldet eine weiter vergrößerte Artikelauswahl in PBSeasy media.

Dabei ist zum Jahreswechsel die Grenze von 30 000 Artikeln überschritten worden. Derzeit können vom Handel über die zentrale Plattform 30 872 Artikeldatensätze aus 57 Sortimenten bezogen werden. Neu im Mediendatenprogramm sind seit Ende 2007 die Artikel von Pavo und Fellowes. Ein weiterer Neuzugang auf der Plattform ist das Produktangebot von Ideal/EBA. Über Schneider Novus sind ab jetzt zusätzlich ausgewählte Sortimente von Sharp und Texas Instruments verfügbar.

Kontakt: www.pbsnetwork.de

Verwandte Themen
Wichtigkeit von Komponenten der E-Commerce-Frameworks aus der Sicht der Nutzer (Quelle: E-Commerce-Leitfaden, 2017)
E-Commerce-Frameworks als Alternative zu klassischen Shops? weiter
So steigern Online-Händler ihre Konversionsraten weiter
Vorstellung der neuen B2B-Vernetzungsplattform Mercateo Unite bei den BME-E-Lösungstagen
B2B-Vernetzungsplattform Mercateo Unite gestartet weiter
eBay-Campus in Hannover: Die Online-Platform startet ein neues Programm für Verkäufer-Trainings. (Bild: eBay)
ebay will Händler fit für mehr Umsatz machen weiter
Gonnado nutzt Mobile-Marketing, um die potenziellen Kunden im Netz mittels Online-Coupon-Angabot ins Geschäft zu locken.
Verknüpfungen steigern Effizienz von Werbung weiter
Digitale Produktprofile bei Miele auf Touchscreen-Displays: wird beispielsweise auf Messen eingesetzt, um Neuheiten zu präsentieren
Kanalwechsel der Kunden beherrschen weiter