BusinessPartner PBS

Auch Online besser auf den Käufer eingehen

Woran sich Käufer auf der Suche nach dem richtigen Produkt in der virtuellen Shopping-Welt orientieren, hat der E-Business-Anbieter Avail Intelligence untersucht.

Eine wichtige Rolle spielen Onlinegütesiegel. Die beiden „Trusted-Shop-Siegel“ und „Geprüfter Online-Shop“ könnten die Konversionsrate deutlich steigern helfen. Als Ersatz für die persönlichen Tipps von Partnern und Freunden aus dem „richtigen Leben“ sollten unbedingt Produktbewertungen und -tests von Käufern in den Webshop integriert werden. Und weil viele Online-Shopper vor dem Kauf noch nicht wissen, welche Marke sie erwerben wollen, sollten Webshop-Betreiber mit „Behavioural-Merchandising“ auf den Käufer eingehen. Dabei nutzen die Shopsysteme die „kollektive Intelligenz“ der Website-Besucher, um individuelle und personalisierte Produktempfehlungen an die Kunden zu richten. Eine typische Funktion etwa sind Vorschläge wie „Käufer, die dieses Produkt im Warenkorb gekauft haben, haben auch folgendes Produkt gekauft.“ Insgesamt seien Empfehlungen und Kommentare von Gleichgesinnten für den Online-Käufer in der Regel wichtiger als Online-Werbung oder Zertifizierungen von gewerblichen Organisationen.

Kontakt: www.availintelligence.de

Verwandte Themen
Auf einer eigenen Internetseite wirbt Amazon um Zusteller in Berlin, weitere Standorte in Deutschland sollen folgen.
Amazon setzt bei Zustellung auf "freie Mitarbeiter" weiter
Deutsche Post DHL informiert über Änderungen bei Versand von Warenlieferungen in Briefen. (Bild: Deutsche Post DHL)
Internationaler Versand von Waren in Briefen weiter möglich weiter
Sechs von zehn Befragten, die an der „Cyber Week“ teilnehmen, haben dadurch ihre Gesamtumsätze in der Weihnachtszeit erhöht. (Grafik: ECC Koeln, eBay)
Weihnachtsumsatz verschiebt sich in Richtung „Cyber Week“ weiter
Amazon-Logistikzentrum in Leipzig: Der BVOH berichtet von Unregelmäßigkeiten bei den Auszahlungen an Marktplatzhändler. (Bild: Amazon)
Amazon zahlt Händlern Gelder nicht aus weiter
Amazon Business ist mit kostenlosen Premium-Versand für Prime-Mitglieder gestartet.
Mit kostenlosem Premium-Versand gestartet weiter
Prognose von ibi research: der E-Commerce-Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich bis 2023 auf knapp 20 Prozent verdoppeln.
Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich verdoppeln weiter