BusinessPartner PBS

eBay verschiebt neue Zahlungsabwicklung

eBay wird die Einführung der neuen Zahlungsabwicklung bis 2013 verschieben, da von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Vorlage einer weiteren Lizenz verlangt wurde.

Seit letztem Herbst hat eBay ein Pilotprojekt für die neue Zahlungsabwicklung gestartet, in dessen Rahmen die Käufer an eBay bezahlen und eBay die Verkäufer auszahlt. Die neue Zahlungsabwicklung soll größeren Schutz für Käufer und Verkäufer bieten, bedeutet aber auch, dass private Verkäufer mit dem neuen System sieben Tage auf ihr Geld warten müssen, und gewerbliche Verkäufer eine zusätzliche Gebühr von zwei Prozent zahlen müssen. Bis zum Erwerb der Lizenz wird eBay das Pilotprojekt stoppen. Damit verschiebt sich die Einführung der neuen Zahlungsabwicklung voraussichtlich bis in das Jahr 2013.

Die für die Zahlungsabwicklung verantwortliche Unternehmenseinheit von eBay hat ihren Sitz in Luxemburg und unterliegt der luxemburgischen Finanzaufsichtsbehörde CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier). Dirk Weber, Geschäftsführer von eBay in Deutschland sagte zur Forderung der BaFin: „Wir sind weiterhin der Auffassung, dass für die von uns geplante Zahlungsabwicklung keine Lizenz nach dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz notwendig ist, akzeptieren jedoch, dass die BaFin eine andere Rechtsauffassung vertritt. Wir werden nun mit der CSSF in Luxemburg daran arbeiten, die notwendige Lizenz zu erwerben.“

Kontakt: www.ebay.de

Verwandte Themen
Beispielrechnung von Mercateo: Zeitersparnis durch ein E-Procurementsystem
Mercateo bietet „Online-Prozesskostenrechner“ weiter
Peter F. Schmid, CEO von „Wer liefert was“: Die schnelle Findbarkeit von Produkten ist der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen. (Bild: wlw)
B2B-Plattformen gewinnen an Bedeutung weiter
Amazon Business hat innerhalb eines Jahres Kunden vom Ein-Mann- bis zum Großunternehmen gewonnen. (Monitor: Thinkstock 166011575)
Amazon Business beliefert 150.000 Kunden in Deutschland weiter
Perfekte Location für den Lieferanten-Workshop der PBS Network im GAZI-Stadion in Stuttgart
Lieferanten-Workshop der PBS Network zeigt Wege auf weiter
Marktplatz-Betreiber wie Amazon droht bald die Haftung für betrügerische Händler
Marktplatz-Betreiber bei Umsatzsteuer-Betrug in der Pflicht weiter
Der Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity ist gestartet.
Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity gestartet weiter