BusinessPartner PBS

Nachfolgeregelung bei wegscheider

Jochen Brehm und Andreas Stahl werden als weitere Geschäftsführer in die Unternehmensleitung des Anbieters von Branchensoftware wegscheider office solution aufgenommen.

Jochen Brehm (links) und Andreas Stahl
Jochen Brehm (links) und Andreas Stahl

Die beiden bisherigen Prokuristen Jochen Brehm und Andreas Stahl werden mit sofortiger Wirkung als weitere Geschäftsführer aufgenommen. Damit kümmert sich der im mittelfränkischen Heßdorf-Hannberg ansässige Lösungsanbieter der Bürobranche frühzeitig um die zukünftige Nachfolge, teilte das mittelständische Unternehmen mit. Bislang war Friedrich Wegscheider alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter.

Nach seinem Studium im Wirtschaftsingenieurwesen hat Jochen Brehm bei der wegscheider office solution mit einem dualen Studium zum Handelsfachwirt sein Arbeitsverhältnis aufgenommen. Nach ersten internen Projekten mit dem Ziel der Organisations- und Prozessoptimierung ist der 30-Jährige seit mehreren Jahren in der aktiven Betreuung von Industrie und Handel tätig.

Nachdem Andreas Stahl acht Jahre lang im Büromöbelfachhandel tätig war, wechselte er die Seiten zu einem Branchen-Softwareanbieter mit dem Schwerpunkt Bürowirtschaft und -planung. Inzwischen kann der 41-Jährige auf über 18 Jahre Berufserfahrung, Branchenwissen und Know-how in diesem Bereich zurückgreifen. Er ist seit der Gründung der wegscheider office solution im Unternehmen tätig und seit vielen Jahren Mitglied der Geschäftsleitung.

Kontakt: www.wegscheider-os.de

Verwandte Themen
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter
Die ausschließliche Verpflichtung zum rein elektronischen Rechnungsaustausch soll ab dem 27. November 2020 greifen. Bild: Thinkstock/iStock/Fran.Marin
Bundeskabinett beschließt E-Rechnungs-Verordnung weiter
Screenshot der B2B-Beschaffungsplatform von Crowdfox
Neuer Plattform-Betreiber Crowdfox mit frischem Kapital weiter
Mit dem Ablauf des Patents wird sich der virtuelle Gang zur Kasse in vielen Online-Shops von US-Händlern deutlich einfacher gestalten, vermuten E-Commerce-Experten.
Amazons „1-Click“-Patent läuft aus weiter
Noch bis 2019 eine Großbaustelle: Der neue Standort in Bochum wird das bestehende Paketnetz von DHL ergänzen und mit bis zu 50.000 Sendungen pro Betriebsstunde zu den leistungsfähigsten Paketzentren Europas zählen.
DHL baut weiteres Mega-Paketzentrum weiter
Nutzung der Produktverpackung für Kommunikations- und Werbezwecke (Quelle: e-KIX, ECC Köln)
Online-Handel unterschätzt Wirkung von Verpackungen weiter