BusinessPartner PBS
Amazon Business ist in den USA bereits ein Erfolg – und soll nun nach Deutschland kommen. (Monitorbild: Thinkstock 451248909)
Amazon Business ist in den USA bereits ein Erfolg – und soll nun nach Deutschland kommen. (Monitorbild: Thinkstock 451248909)

Pressebericht: Amazon Business – Start noch dieses Jahr in Deutschland?

In den USA ist Amazon mit seiner B2B-Sparte Amazon Business schon erfolgreich. Nun soll der Dienst im Dezember in Deutschland starten, hat die Rheinische Post aus Unternehmenskreisen erfahren.

Noch vor Weihnachten solle Amazon Business in Deutschland an den Start gehen. Das Unternehmen arbeite mit einem eigenen Projektteam in München schon seit drei Jahren an dem Vorhaben, zuletzt habe man intensiv nach Lieferanten und Handelspartnern gesucht, die ihre Produkte auf dem neuen Portal anbieten. Amazon Business werde nicht nur direkt verkaufen, sondern auch als Marktplatz für Händler fungieren. Den Verkäufern werde Amazon Business eine Zahlungsgarantie bieten, heißt es in dem Bericht: Wenn ein Kunde nicht zahlt, solle Amazon angeblich einspringen. Das Sortiment soll Elektronik, Industriegüter, Sanitär und Bürobedarf umfassen.

Amazon Business war in den USA im Jahr 2015 gestartet. Es funktioniert wie das klassische Amazon – und bietet den Businesskunden mittlerweile Zugang zu geschätzt mehr als 350 Millionen Produkten. Die B2B-Plattform wird stark nachgefragt, im ersten Jahr seines Bestehens wurde ein Umsatz von einer Milliarde Dollar erzielt – und sie wächst eigenen Angaben zufolge beim Umsatz jeden Monat um 20 Prozent.

Kontakt: www.amazon.com 

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Präsentation der neuen Eigenmarke „Pergamy“ auf der AdveoWorld in Belgien (Bild: Adveo)
Adveo luncht neue Eigenmarke „Pergamy“ weiter
Top 10 im Ranking der Sichtbarkeit im Internet nach den Ergebnissen von research tools (Quelle: research tools)
amazon.de und bueromarkt-ag.de punkten bei Sichtbarkeit weiter
Detlef Hentzel hat Adveo Deutschland verlassen.
Detlef Hentzel verlässt Adveo Deutschland weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter