BusinessPartner PBS

ECC: PBS-Branche geht Sonderwege

Die Forscher des E-Commerce-Center (ECC) in Köln haben die Händlerunterstützung auf den Webseiten von zehn PBS-Herstellern untersucht und ungewöhnliche Formen festgestellt.

Einschätzungen zur Fachhandelsunterstützung aus Sicht des ECC.
Einschätzungen zur Fachhandelsunterstützung aus Sicht des ECC.

Bei der Untersuchung zeigte sich: Üblichste Methode der Fachhandelsunterstützung bei den PBS-Herstellern ist die Verlinkung zur Adresse des Fachhändlers. Ein eigener Direktvertrieb per Online-Shop durch den Hersteller gibt es bei den zehn untersuchten Unternehmen nur bei Lamy. Viel häufiger wird dagegen in die Onlineshops der Handelspartner verlinkt. „Diese Verknüpfung mit Online-Shops ist in keiner anderen Branche in diesem Ausmaß vorzufinden“, so Judith Halbach vom ECC. Diese Methode sei jedoch für die Kunden unkomfortabel. Untersucht wurden die Unternehmen Avery, Edding, Elba, Esselte, Faber-Castell, Herlitz, Lamy, Pelikan, Staedtler sowie Zanders Premium.

Fast die Hälfte der Online-Umsätze in der Branche Büro und Schreibwaren entfallen nach Berechnungen der IFH Retail Consultants derzeit auf Internet-Pure-Player. Einen etwas geringeren Anteil haben stationäre Händler, die auch online Produkte vertreiben und erst gut zehn Prozent entfallen schließlich auf den Online-Direktvertrieb von Herstellern. Im Teilsegment PBS der Branche Büro und Schreibwaren wurden im Internet im Jahr 2011 ungefähr 300 Millionen Euro umgesetzt, schätzt das ECC.

Kontakt: www.ecc-handel.de

Verwandte Themen
Screenshot von Profishop.de: Das Unternehmen will Europas größter B2B-Onlinehändler ohne eigenes Lager werden.
Startup Crowdshop wird zu Profishop weiter
Alibaba will weltweit wachsen – und investiert kräftig in den Ausbau seines Logistiknetzwerks.
Alibaba steckt Milliarden in die Logistik weiter
Gute Servicequalität und fachliche Kompetenz bescheinigen die durch Testbild und Statista befragten Kunden der Böttcher AG.
Büromarkt Böttcher punktet mit Service-Qualität weiter
Büroprodukte vor Bergkulisse in Szene gesetzt – Mountgoat geht bei der Präsentation des Bürosortiments unkonventionelle Wege.
Mountgoat, die Bergziege, will hoch hinaus weiter
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter
Die ausschließliche Verpflichtung zum rein elektronischen Rechnungsaustausch soll ab dem 27. November 2020 greifen. Bild: Thinkstock/iStock/Fran.Marin
Bundeskabinett beschließt E-Rechnungs-Verordnung weiter