BusinessPartner PBS

Leitfaden "seniorenfreundliche Website-Gestaltung"

Mit dem Älterwerden der Konsumenten stellt sich auch für den Online-Handel die Frage, wie diese interessante Zielgruppe adäquat erreicht werden kann.

Die Verschiebung der Alterspyramide hin zu älteren Konsumenten erfordert neue Konzepte im Handel, um diese Zielgruppe zu erreichen. Die Bedeutung älterer Konsumenten steigt dabei insbesondere auch im Online-Handel. Entsprechend besteht die Herausforderung darin, sich auf die Bedürfnisse der Senioren im Web einzustellen. Der neue Leitfaden "seniorenfreundliche Website-Gestaltung", den das E-Commerce-Center Handel (ECC Handel) am Institut für Handelsforschung an der Universität zu Köln entwickelt hat, liefert eine grundlegende Hilfestellung, indem wichtige Erkenntnisse und Vorschläge im Hinblick auf den Online-Handel zusammengefasst und strukturiert werden. Der Leitfaden kann gegen eine Gebühr von 5 Euro auf der Website des ECC Handel als pdf-Dokument bezogen werden.

Kontakt: www.ecc-handel.de

Verwandte Themen
Auf dem Sofa per Smartphone bestellen und im Laden abholen, im Supermarkt den digitalen Einkaufszettel zu Rate ziehen und im Internet Koch-Pakete zum selbst Kochen nach Hause bestellen, die Grenzen zwischen On- und Offline-Shopping verschwinden laut einer
Grenzen zwischen On- und Offline-Shopping verschwinden weiter
Jeder zehnte Kauf wird zurückgeschickt weiter
Titelseite der Metapack-Studie zu den gestiegenen Anforderungen der Kunden an die Logistikleistung von Online-Händlern.
Kunden verlangen Sendungsverfolgung weiter
Dank moderner Hochleistungssortieranlagen sollen in den neuen Hermes-Logistikzentren täglich über 200.000 Sendungen verarbeitet werden können.
ECE und Hermes investieren 600 Millionen Euro in Ausbau der Logistik weiter
„Crowdworking hat Potenzial“ weiter
Direkter Informationsaustausch beim Mercateo Business Lunch (Bild: Mercateo)
Mercateo setzt weiter auf direkten Kontakt weiter