BusinessPartner PBS

Leitfaden "seniorenfreundliche Website-Gestaltung"

Mit dem Älterwerden der Konsumenten stellt sich auch für den Online-Handel die Frage, wie diese interessante Zielgruppe adäquat erreicht werden kann.

Die Verschiebung der Alterspyramide hin zu älteren Konsumenten erfordert neue Konzepte im Handel, um diese Zielgruppe zu erreichen. Die Bedeutung älterer Konsumenten steigt dabei insbesondere auch im Online-Handel. Entsprechend besteht die Herausforderung darin, sich auf die Bedürfnisse der Senioren im Web einzustellen. Der neue Leitfaden "seniorenfreundliche Website-Gestaltung", den das E-Commerce-Center Handel (ECC Handel) am Institut für Handelsforschung an der Universität zu Köln entwickelt hat, liefert eine grundlegende Hilfestellung, indem wichtige Erkenntnisse und Vorschläge im Hinblick auf den Online-Handel zusammengefasst und strukturiert werden. Der Leitfaden kann gegen eine Gebühr von 5 Euro auf der Website des ECC Handel als pdf-Dokument bezogen werden.

Kontakt: www.ecc-handel.de

Verwandte Themen
Praxisvorträge inklusive: Mercateo lädt zum Unite Supplier Day nach Leipzig.
Mercateo veranstaltet „Unite Supplier Day 2017“ weiter
Studie zeigt Chancenpotenziale auf weiter
Kaufarten im Handel 2017 (Quelle: ECC Köln, 2017)
Nur sechs Prozent aller Käufe sind „echtes“ Cross-Channel  weiter
Amazon Business ist in Deutschland vor vier Monaten gestartet – bis heute wurden rund 50.000 Geschäftskunden beliefert. (Bild-Monitor: ThinkstockPhotos-166011575)
Amazon Business legt Senkrechtstart hin weiter
In Hamburg-Harburg vergrößert Rhenus Warenhouse Solutions Deutschland seine Kapazitäten für das Multi-User-Distributionszentrum auf mehr als 50.000 Quadratmeter. (Bild: Rhenus)
Rhenus erwartet Nachfrageschub durch E-Commerce weiter
Wichtigkeit von Komponenten der E-Commerce-Frameworks aus der Sicht der Nutzer (Quelle: E-Commerce-Leitfaden, 2017)
E-Commerce-Frameworks als Alternative zu klassischen Shops? weiter