BusinessPartner PBS

Fachgruppe eCl@ss neu strukturiert

Am 6. März hat sich die Fachgruppe „Sachgebiet 24" unter Leitung des Gruppenleiters Dirk Steffens von der PBS Consulting auf der eCl@ss-Fachgruppensitzung in Köln neu aufgestellt.

Hintergründe für die Neustrukturierung der Fachgruppe "Büromaterial, Büroeinrichtung, Bürotechnik, Papeterie“ (kurz FG24) sind zum einen die Auflösung des Arbeitskreises Mediendaten von Ende Januar 2012 als auch die zukünftige, verstärkte Zuarbeit durch die Fachgruppe auf Basis des Kooperationsvertrages zwischen der PBS Network und dem eCl@ss e. V.

Das aktuelle eCl@ss Minor Release 7.1 wurde im November 2011 veröffentlicht - mit der Arbeit am kommenden Release 8.0 wurde bereits begonnen. Hierfür wurde auf der Sitzung unter anderem beschlossen, dass die „Klebstoffe“ aus unter-schiedlichen Sachgebieten im „SG23“ in einer einheitlichen Struktur zusammengeführt werden. Im Bereich der diversen Laser-, Kopier- und Inkjetpapiere hat man sich auf eine einheitliche Zielklasse „Multifunktionspapier“ - unter Angabe der Eignung für das jeweilige Druckverfahren - geeinigt, um den wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Neben den Arbeitspakten für das anstehende Release 8.0, wurden bereits die für Release 9.0 durch die Geschäftsstelle eCl@ss angekündigten strukturellen Änderungen im Bereich der „Sprechenden Schlüssel" (Teile und Zubehör), sowie die Ergänzung von Klassendefinitionen besprochen, um notwendige Vorarbeiten leisten zu können.

Kontakt: www.pbsnetwork.eu,

Verwandte Themen
Neue Internet-Initiative für Bonner Einzelhändler (Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn)
Neuer Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler weiter
eBay in Dreilinden bei Berlin: Viele gewerbliche Händler aus Deutschland sind auf der Plattform präsent. (Bild: eBay)
Deutsche Händler besonders engagiert weiter
Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) erwartet weiterhin starkes Umsatzwachstum im Onlinehandel.
Weiteres Umsatzplus im Online-Handel weiter
Das kleine „s“ macht einen gewaltigen Unterschied: https setzt sich immer mehr durch (Bild: Thinkstock 492694922)
https wird zunehmend verpflichtender Standard weiter
Persönlicher Kontakt unerwünscht: Eine Bitkom-Umfrage zeigt, dass vielen Online-Shoppern die Anonymität im Netz gefällt (Bild: Thinkstockphotos 598552452)
Preis und Auswahl schlagen persönlichen Kontakt weiter
Für Online-Verkäufe nutzt der Fachhandel am häufigsten Standard-Shop-Systeme, B2B-Marktplätze und eigenentwickelte Shopsysteme (Grafik: ibi research: „Online Kaufverhalten im B2B-E-Commerce“, powered by Creditreform und SIX)
Unterschiedliche Datenformate verursachen die meisten Probleme weiter