BusinessPartner PBS

Fachgruppe eCl@ss neu strukturiert

Am 6. März hat sich die Fachgruppe „Sachgebiet 24" unter Leitung des Gruppenleiters Dirk Steffens von der PBS Consulting auf der eCl@ss-Fachgruppensitzung in Köln neu aufgestellt.

Hintergründe für die Neustrukturierung der Fachgruppe "Büromaterial, Büroeinrichtung, Bürotechnik, Papeterie“ (kurz FG24) sind zum einen die Auflösung des Arbeitskreises Mediendaten von Ende Januar 2012 als auch die zukünftige, verstärkte Zuarbeit durch die Fachgruppe auf Basis des Kooperationsvertrages zwischen der PBS Network und dem eCl@ss e. V.

Das aktuelle eCl@ss Minor Release 7.1 wurde im November 2011 veröffentlicht - mit der Arbeit am kommenden Release 8.0 wurde bereits begonnen. Hierfür wurde auf der Sitzung unter anderem beschlossen, dass die „Klebstoffe“ aus unter-schiedlichen Sachgebieten im „SG23“ in einer einheitlichen Struktur zusammengeführt werden. Im Bereich der diversen Laser-, Kopier- und Inkjetpapiere hat man sich auf eine einheitliche Zielklasse „Multifunktionspapier“ - unter Angabe der Eignung für das jeweilige Druckverfahren - geeinigt, um den wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Neben den Arbeitspakten für das anstehende Release 8.0, wurden bereits die für Release 9.0 durch die Geschäftsstelle eCl@ss angekündigten strukturellen Änderungen im Bereich der „Sprechenden Schlüssel" (Teile und Zubehör), sowie die Ergänzung von Klassendefinitionen besprochen, um notwendige Vorarbeiten leisten zu können.

Kontakt: www.pbsnetwork.eu,

Verwandte Themen
Weiter auf Expansionskurs: Amazon baut in Mönchengladbach ein weiteres Mega-Logistikzentrum. (Bild: Amazon-Lager in Leipzig)
Amazon baut zwölftes Logistikzentrum in Deutschland weiter
Zu den umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland gehören mit Amazon, Otto und Zalando auch Marktplatz-Anbieter – die Bedeutung der digitalen Marktplätze soll künftig weiter zunehmen. (Bild: Statista)
Digitale Marktplätze werden wichtiger weiter
Druckerverbrauchsmaterialien zu extrem niedrigen Preisen, über die Plattformen Amazon und Ebay werden auch patentverletzende Nachbauten angeboten. (Bild: iStock 152984978)
Amazon wegen „Fake-Toner“ am Pranger weiter
B2B-Markplätze im Vergleich – Chance für den Handel?
B2B-Marktplätze und die Chancen für den Handel weiter
Beispielrechnung von Mercateo: Zeitersparnis durch ein E-Procurementsystem
Mercateo bietet „Online-Prozesskostenrechner“ weiter
Peter F. Schmid, CEO von „Wer liefert was“: Die schnelle Findbarkeit von Produkten ist der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen. (Bild: wlw)
B2B-Plattformen gewinnen an Bedeutung weiter