BusinessPartner PBS

PBSeasy-Relaunch umgesetzt

Der vom Branchendienstleister PBS Network für den Jahreswechsel angekündigte Relaunch der PBSeasy-Plattform wurde mit Ausnahme der Online-Bestellplattform umgesetzt.

Danach werden die Stammdaten- und KIP-Verteilung seit Anfang des Jahres über die neue Plattform abgewickelt. "Dies bedeutet für PBSeasy-Lieferanten eine Reduzierung der Komplexität", so die Information aus Stuttgart. Sobald die noch erforderlichen Tests für die Inbetriebnahme der PBSeasy-Online-Bestellplattform augeschlossen sind, soll auch diese "produktiv umgesetzt werden".

Kontakt: www.pbsnetwork.de

Verwandte Themen
Beispielrechnung von Mercateo: Zeitersparnis durch ein E-Procurementsystem
Mercateo bietet „Online-Prozesskostenrechner“ weiter
Peter F. Schmid, CEO von „Wer liefert was“: Die schnelle Findbarkeit von Produkten ist der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen. (Bild: wlw)
B2B-Plattformen gewinnen an Bedeutung weiter
Amazon Business hat innerhalb eines Jahres Kunden vom Ein-Mann- bis zum Großunternehmen gewonnen. (Monitor: Thinkstock 166011575)
Amazon Business beliefert 150.000 Kunden in Deutschland weiter
Perfekte Location für den Lieferanten-Workshop der PBS Network im GAZI-Stadion in Stuttgart
Lieferanten-Workshop der PBS Network zeigt Wege auf weiter
Marktplatz-Betreiber wie Amazon droht bald die Haftung für betrügerische Händler
Marktplatz-Betreiber bei Umsatzsteuer-Betrug in der Pflicht weiter
Der Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity ist gestartet.
Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity gestartet weiter