BusinessPartner PBS

ElectronicSales frischt „es:shop 4.1“ auf

Der Anbieter von elektronischen Shopsystemen ElectronicSales hat auf der CeBIT in Hannover die neue Version „es:shop 4.1“ präsentiert.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts standen dabei die funktionalen Erweiterungen, die insbesondere Fach- und Großhändlern den Onlineverkauf erleichtern und für zusätzliche Umsätze sorgen können. Deutlich überarbeitet wurde die optionale Suchfunktion „es:powersearch“. Sie kann vom Shopbetreiber individuell angepasst werden und bietet zusätzliche Fehlertoleranz sowie neue Filtermöglichkeiten, mit denen zum Beispiel ausschließlich Sonderangebote angezeigt werden können, teilte der Anbieter aus Parsberg mit. Die „Intelligenz“ der Suche erhöhe die Trefferwahrscheinlichkeit und zeige sich beispielsweise bei der automatischen Umrechnung von Einheiten, so das Unternehmen. So werden etwa bei Suche nach „1 m Kabel“ auch solche Artikel gefunden, in deren Produktbeschreibung die Bezeichnung „100 cm“ hinterlegt ist.


Im komplett neuen Design mit erhöhter Benutzerfreundlichkeit präsentiert sich die Zubehörsuche „es:supplies“, die Kunden beispielsweise die Suche nach Verbrauchsmaterialien für Drucker vereinfacht. Stark überarbeitet wurde außerdem der Produktkonfigurator, der in den Varianten „es:config“ und „es:config PRO“ zahlreiche neue Möglichkeiten auch für komplexe Konfigurationen mit speziellen Abhängigkeiten und Filtern bietet.

Kontakt: www.electronicsales.de

Verwandte Themen
Peter F. Schmid, CEO von „Wer liefert was“: Die schnelle Findbarkeit von Produkten ist der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen. (Bild: wlw)
B2B-Plattformen gewinnen an Bedeutung weiter
Amazon Business hat innerhalb eines Jahres Kunden vom Ein-Mann- bis zum Großunternehmen gewonnen. (Monitor: Thinkstock 166011575)
Amazon Business beliefert 150.000 Kunden in Deutschland weiter
Perfekte Location für den Lieferanten-Workshop der PBS Network im GAZI-Stadion in Stuttgart
Lieferanten-Workshop der PBS Network zeigt Wege auf weiter
Marktplatz-Betreiber wie Amazon droht bald die Haftung für betrügerische Händler
Marktplatz-Betreiber bei Umsatzsteuer-Betrug in der Pflicht weiter
Der Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity ist gestartet.
Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity gestartet weiter
Eine hohe Kundenzufriedenheit ist für Online-Shops das Ziel mit höchster Priorität. (Bild: ThinkstockPhotos 621138990)
Im B2B hat „Customer-Experience“ höchste Priorität weiter