BusinessPartner PBS

Vorkasse beliebtestes Bezahlverfahren

Einer Studie des Online-Bezahldienstleister PayPal ist und bleibt die Vorauskasse per Überweisung das beliebteste Bezahlverfahren im Online-Handel in Deutschland.

Immerhin 73,9 Prozent der Händler favorisieren dieses Bezahlverfahren. Auf Platz zwei und drei folgen PayPal (46,4 Prozent) und die Kredit-/Kundenkarte (45 Prozent). Insgesamt befragte EuPD Research im Auftrag von PayPal für die Studie 500 deutsche Online- Händler zu ihrem Warenangebot, ihren eCommerce-Aktivitäten sowie den eingesetzten Bezahlverfahren. Insgesamt haben 17,6 Prozent der Händler im vergangenen Jahr ein neues Bezahlverfahren implementiert. Die Einbindung zusätzlicher Bezahlverfahren zahle sich für Händler aus. 54,8 Prozent der im Rahmen der PayPal eCommerce Studie 2009 befragten Händler gaben an, nach der Implementierung eines neuen Bezahlsystems mehr Umsatz generiert zu haben. Nach wie vor ist die Sicherheit das Hauptkriterium bei der Wahl eines Bezahlsystems. Das geben 66,4 Prozent der befragten Online-Händler an. Am sichersten schätzen die Händler mit 75,7 Prozent („sicher/sehr sicher“) dabei die Bezahlung durch Vorauskasse per Überweisung ein. Knapp dahinter liegt die Bezahlung per Nachnahme (72,3 Prozent).

Kontakt: www.paypal.de

Verwandte Themen
Auf einer eigenen Internetseite wirbt Amazon um Zusteller in Berlin, weitere Standorte in Deutschland sollen folgen.
Amazon setzt bei Zustellung auf "freie Mitarbeiter" weiter
Deutsche Post DHL informiert über Änderungen bei Versand von Warenlieferungen in Briefen. (Bild: Deutsche Post DHL)
Internationaler Versand von Waren in Briefen weiter möglich weiter
Sechs von zehn Befragten, die an der „Cyber Week“ teilnehmen, haben dadurch ihre Gesamtumsätze in der Weihnachtszeit erhöht. (Grafik: ECC Koeln, eBay)
Weihnachtsumsatz verschiebt sich in Richtung „Cyber Week“ weiter
Amazon-Logistikzentrum in Leipzig: Der BVOH berichtet von Unregelmäßigkeiten bei den Auszahlungen an Marktplatzhändler. (Bild: Amazon)
Amazon zahlt Händlern Gelder nicht aus weiter
Amazon Business ist mit kostenlosen Premium-Versand für Prime-Mitglieder gestartet.
Mit kostenlosem Premium-Versand gestartet weiter
Prognose von ibi research: der E-Commerce-Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich bis 2023 auf knapp 20 Prozent verdoppeln.
Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich verdoppeln weiter