BusinessPartner PBS

Behavioral Merchandising testen

Der schwedische E-Commerce-Spezialist Avail Intelligence bietet Online-Händlern eine kostenlose Testphase. Die Aktion gilt ab Anmeldung bis zum 31. Dezember 2010.

Persönliche Produktempfehlungen, individualisierte Suchseiten und zugeschnittene Suchfunktionen können Webshop-Betreibern helfen, die Umsätze im bevorstehenden Weihnachtsgeschäft zu steigern. „Personalisierte Suchergebnisse haben eine extrem hohe Auswirkung auf den Umsatz des Webshops“, erklärt Avail Intelligence-CEO Pontus Kristiansson. „Mit Behavioral Merchandising können die Geschenketrends für dieses Weihnachtsfest ausfindig gemacht und in die Suchfunktion integriert werden – eine Gelegenheit, die sich kein Webhändler entgehen lassen sollte.“ Durch den Einsatz modernster mathematischer Techniken des Forschungs-Centers Avail Labs kann die Behavioral Merchandising-Lösung die kollektiven verhaltensbasierten Daten aller Website-Besucher nutzen. Die Aktion umfasst neben der vollen Version der Behavioral Merchandising-Lösung, auch die Erstellung des Accounts sowie die Lieferung der messbaren Software as a Service-Lösung (Saas). Auch ein auf das Unternehmen zugeschnittener Plan zum Weihnachts-Launch sowie ein Produkttraining für die Händler und eine Qualitätsabsicherung werden geboten.

Kontakt: www.avail.net

Verwandte Themen
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter
Die ausschließliche Verpflichtung zum rein elektronischen Rechnungsaustausch soll ab dem 27. November 2020 greifen. Bild: Thinkstock/iStock/Fran.Marin
Bundeskabinett beschließt E-Rechnungs-Verordnung weiter
Screenshot der B2B-Beschaffungsplatform von Crowdfox
Neuer Plattform-Betreiber Crowdfox mit frischem Kapital weiter
Mit dem Ablauf des Patents wird sich der virtuelle Gang zur Kasse in vielen Online-Shops von US-Händlern deutlich einfacher gestalten, vermuten E-Commerce-Experten.
Amazons „1-Click“-Patent läuft aus weiter
Noch bis 2019 eine Großbaustelle: Der neue Standort in Bochum wird das bestehende Paketnetz von DHL ergänzen und mit bis zu 50.000 Sendungen pro Betriebsstunde zu den leistungsfähigsten Paketzentren Europas zählen.
DHL baut weiteres Mega-Paketzentrum weiter
Nutzung der Produktverpackung für Kommunikations- und Werbezwecke (Quelle: e-KIX, ECC Köln)
Online-Handel unterschätzt Wirkung von Verpackungen weiter