BusinessPartner PBS

Behavioral Merchandising testen

Der schwedische E-Commerce-Spezialist Avail Intelligence bietet Online-Händlern eine kostenlose Testphase. Die Aktion gilt ab Anmeldung bis zum 31. Dezember 2010.

Persönliche Produktempfehlungen, individualisierte Suchseiten und zugeschnittene Suchfunktionen können Webshop-Betreibern helfen, die Umsätze im bevorstehenden Weihnachtsgeschäft zu steigern. „Personalisierte Suchergebnisse haben eine extrem hohe Auswirkung auf den Umsatz des Webshops“, erklärt Avail Intelligence-CEO Pontus Kristiansson. „Mit Behavioral Merchandising können die Geschenketrends für dieses Weihnachtsfest ausfindig gemacht und in die Suchfunktion integriert werden – eine Gelegenheit, die sich kein Webhändler entgehen lassen sollte.“ Durch den Einsatz modernster mathematischer Techniken des Forschungs-Centers Avail Labs kann die Behavioral Merchandising-Lösung die kollektiven verhaltensbasierten Daten aller Website-Besucher nutzen. Die Aktion umfasst neben der vollen Version der Behavioral Merchandising-Lösung, auch die Erstellung des Accounts sowie die Lieferung der messbaren Software as a Service-Lösung (Saas). Auch ein auf das Unternehmen zugeschnittener Plan zum Weihnachts-Launch sowie ein Produkttraining für die Händler und eine Qualitätsabsicherung werden geboten.

Kontakt: www.avail.net

Verwandte Themen
Auf einer eigenen Internetseite wirbt Amazon um Zusteller in Berlin, weitere Standorte in Deutschland sollen folgen.
Amazon setzt bei Zustellung auf "freie Mitarbeiter" weiter
Deutsche Post DHL informiert über Änderungen bei Versand von Warenlieferungen in Briefen. (Bild: Deutsche Post DHL)
Internationaler Versand von Waren in Briefen weiter möglich weiter
Sechs von zehn Befragten, die an der „Cyber Week“ teilnehmen, haben dadurch ihre Gesamtumsätze in der Weihnachtszeit erhöht. (Grafik: ECC Koeln, eBay)
Weihnachtsumsatz verschiebt sich in Richtung „Cyber Week“ weiter
Amazon-Logistikzentrum in Leipzig: Der BVOH berichtet von Unregelmäßigkeiten bei den Auszahlungen an Marktplatzhändler. (Bild: Amazon)
Amazon zahlt Händlern Gelder nicht aus weiter
Amazon Business ist mit kostenlosen Premium-Versand für Prime-Mitglieder gestartet.
Mit kostenlosem Premium-Versand gestartet weiter
Prognose von ibi research: der E-Commerce-Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich bis 2023 auf knapp 20 Prozent verdoppeln.
Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich verdoppeln weiter