BusinessPartner PBS

e.bootis plant weitere Investitionen

Der Hersteller von ERPII-Lösungen für mittelständische Industrie- und Handelsunternehmen konnte seine Marktposition - insbesondere in der PBS-Branche - ausbauen.

e.bootis hat nach eigenen Angaben das Geschäftsjahr 2009 erfolgreich abgeschlossen. „Wir haben die Krise – und darauf sind wir besonders stolz - ohne Personalabbau oder Reduzierung unseres Leistungsspektrums gemeistert“, resümiert e.bootis-Vorstand Dr. Karl Langenstein. Neben Unternehmen aus dem Handel und der Industrie, wie beispielsweise Alexander Paal, Thüringer Verlagsauslieferung Langenscheidt, Anton Klocke oder P.J. Dahlhausen & Co., konnten auch vermehrt Kunden aus der PBS-Branche, darunter Kohlsmann Bürobedarf und Büro Albers, gewonnen werden. „Die langjährigen Investitionen in unsere komplett neuentwickelte, hochflexible und plattformunabhängige „e.bootis-ERPII-Suite“ haben sich gelohnt. Wir sind sehr optimistisch, dass wir auch in dem laufenden Geschäftsjahr unseren bisherigen Wachstumskurs fortführen und unser Geschäft zum Nutzen unserer Kunden ausbauen können“, erklärt Dr. Langenstein. Acht weitere Neukunden kamen in den ersten Monaten des Jahres hinzu. e.bootis plant, auch im kommenden Geschäftsjahr weiter in die Bereiche Vertrieb, Beratung und Entwicklung zu investieren: „Das besonders schwierige letzte Jahr hat uns gezeigt, dass sich Investitionen auch gegen den Trend auszahlen.“

Kontakt: www.ebootis.de

Verwandte Themen
Beispielrechnung von Mercateo: Zeitersparnis durch ein E-Procurementsystem
Mercateo bietet „Online-Prozesskostenrechner“ weiter
Peter F. Schmid, CEO von „Wer liefert was“: Die schnelle Findbarkeit von Produkten ist der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen. (Bild: wlw)
B2B-Plattformen gewinnen an Bedeutung weiter
Amazon Business hat innerhalb eines Jahres Kunden vom Ein-Mann- bis zum Großunternehmen gewonnen. (Monitor: Thinkstock 166011575)
Amazon Business beliefert 150.000 Kunden in Deutschland weiter
Perfekte Location für den Lieferanten-Workshop der PBS Network im GAZI-Stadion in Stuttgart
Lieferanten-Workshop der PBS Network zeigt Wege auf weiter
Marktplatz-Betreiber wie Amazon droht bald die Haftung für betrügerische Händler
Marktplatz-Betreiber bei Umsatzsteuer-Betrug in der Pflicht weiter
Der Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity ist gestartet.
Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity gestartet weiter