BusinessPartner PBS
Kaiser+Kraft wurde für seinen Online-Shop ausgezeichnet.
Kaiser+Kraft wurde für seinen Online-Shop ausgezeichnet.

Moderner E-Commerce: Kaiser+Kraft-Onlineshop ausgezeichnet

Der Onlineshop kaiserkraft.ch hat beim „Swiss E-Commerce-Award“ den ersten Platz in der Kategorie B2B-Onlineshops gewonnen.

„Der Büro- und Betriebsausstatter überzeugte nicht nur mit seiner Reichweite, sondern mit der gesamten User-Experience und lieferte damit ein weiteres Beispiel, wie die bewährten Anforderungen aus dem B2C-Bereich auch bei B2B erfolgreich umgesetzt werden können“, so die Begründung der Jury. 2015 haben die Veranstalter des Swiss E-Commerce Award einen Einreichungsrekord verzeichnet: über 160 Bewerbungen in 13 Kategorien. Der B2B-Versandhändler für Büro-, Betriebs- und Lagerausstattung hatte das Projekt „Bereitstellung einer upgradefähigen B2B-Multimandanten-Basis, durch die Markenshops mit unterschiedlichen Anforderungen in verschiedenen Ländern kundenorientiert, schnell und flexibel ausgerollt und betrieben werden können“, eingereicht.

Auf Basis des B2B-Accelerators von hybris entwickelte dmc für das Unternehmen einen Webshop, der mit frischem Design und zahlreichen neuen Funktionen auftritt. Der Produktvergleich, welcher erstmalig das Vergleichen von bis zu drei Artikeln ermöglicht, sowie die Merkzettel-Funktion stehen als praktische Einkaufshelfer bereit und ermöglichen ein noch komfortableres Shopping-Erlebnis in 28 Länder-Shops mit 17 Sprachen.

Kontakt: www.dmc.de www.kaiserkraft.de www.hybris.com/de 

Verwandte Themen
Neue Internet-Initiative für Bonner Einzelhändler (Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn)
Neuer Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler weiter
eBay in Dreilinden bei Berlin: Viele gewerbliche Händler aus Deutschland sind auf der Plattform präsent. (Bild: eBay)
Deutsche Händler besonders engagiert weiter
Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) erwartet weiterhin starkes Umsatzwachstum im Onlinehandel.
Weiteres Umsatzplus im Online-Handel weiter
Das kleine „s“ macht einen gewaltigen Unterschied: https setzt sich immer mehr durch (Bild: Thinkstock 492694922)
https wird zunehmend verpflichtender Standard weiter
Persönlicher Kontakt unerwünscht: Eine Bitkom-Umfrage zeigt, dass vielen Online-Shoppern die Anonymität im Netz gefällt (Bild: Thinkstockphotos 598552452)
Preis und Auswahl schlagen persönlichen Kontakt weiter
Für Online-Verkäufe nutzt der Fachhandel am häufigsten Standard-Shop-Systeme, B2B-Marktplätze und eigenentwickelte Shopsysteme (Grafik: ibi research: „Online Kaufverhalten im B2B-E-Commerce“, powered by Creditreform und SIX)
Unterschiedliche Datenformate verursachen die meisten Probleme weiter