BusinessPartner PBS

PBS Network zeigt Ausblicke

Umfangreiche Informationen zu den neuen PBSeasy-Tools und Erfolgsgeschichten aus der Praxis erhielten die rund 60 Teilnehmer des diesjährigen PBSeasy-Lieferantenworkshops in Stuttgart.

Neben einem Überblick über die aktuellen Entwicklungen rund um PBSeasy bot das PBS-Network-Team informative Beiträge zu den Themen „elektronische Rechnungsabwicklung“, „EDI“, „Datenqualität“ und „Onlinehändler der PBS Branche“. Zudem wurde ein ausführlichen Überblick über die neu entwickelten Tools zur Datenpflege, Bestellabwicklung und -überwachung vermittelt.

Zum Stichtag der Datenverfügbarkeit für die Premium-Einstufung am 1. November konnten 48 Industrieunternehmen ermittelt werden, die sich durch besonders gute Daten in PBSeasy den Premium-Status für das Jahr 2012 verdient haben. In diesem Jahr kamen die Unternehmen Avery, Avery Austria, Uhu, Geotec, Moravia, Hama, Pagna, Bong und Martin Yale neu in die Runde der Premium-Lieferanten dazu. Somit stehen rund 30 Prozent aller bewerteten Lieferantensortimente und mehr als 20 Prozent aller Basisartikel in PBSeasy in Premium-Qualität bereit.

Kontakt: www.pbsnetwork.eu

Verwandte Themen
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter
Die ausschließliche Verpflichtung zum rein elektronischen Rechnungsaustausch soll ab dem 27. November 2020 greifen. Bild: Thinkstock/iStock/Fran.Marin
Bundeskabinett beschließt E-Rechnungs-Verordnung weiter
Screenshot der B2B-Beschaffungsplatform von Crowdfox
Neuer Plattform-Betreiber Crowdfox mit frischem Kapital weiter
Mit dem Ablauf des Patents wird sich der virtuelle Gang zur Kasse in vielen Online-Shops von US-Händlern deutlich einfacher gestalten, vermuten E-Commerce-Experten.
Amazons „1-Click“-Patent läuft aus weiter
Noch bis 2019 eine Großbaustelle: Der neue Standort in Bochum wird das bestehende Paketnetz von DHL ergänzen und mit bis zu 50.000 Sendungen pro Betriebsstunde zu den leistungsfähigsten Paketzentren Europas zählen.
DHL baut weiteres Mega-Paketzentrum weiter
Nutzung der Produktverpackung für Kommunikations- und Werbezwecke (Quelle: e-KIX, ECC Köln)
Online-Handel unterschätzt Wirkung von Verpackungen weiter