BusinessPartner PBS
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.

B2B-Handel: Händler iba feilt am Online-Shop

Der Schweizerische Anbieter von Bürobedarf für Firmenkunden iba ag bietet für seinen Onlineshop neue Services, unter anderem intelligentere Filtermöglichkeiten. Der weiterentwickelte Onlineshop ist ab sofort verfügbar.

Der neue Onlineshop iba.ch ist seit Anfang September live. Die Entwicklung erfolgte mit Unterstützung des IT-Dienstleisters GARAIO AG. Der neue Onlineshop bietet zusätzliche Funktionen, die den Einkauf für besser und effizienter machen sollen. Realisiert wurden unter anderem die Optimierung für alle Endgeräte, eine schnellere, übersichtliche Suche mit neuen intelligenten Filtermöglichkeiten und eine neu strukturierte Hauptnavigation. Von nun an sind Promotionen im Warenkorb einlösbar. Die neu strukturierten Artikeldetailseiten bieten umfangreichere Produktinformationen als zuvor. Nicht zuletzt ist eine Bestellung als Gast möglich.

„Mit dem Anspruch, neue Maßstäbe im E-Commerce der Schweizer B2B-Anbieter von Bürobedarf zu setzen, ist ein Onlineshop entstanden, in welchem sich die iba-Kunden intuitiv bewegen und Einkäufe noch schneller und einfacher erledigen können“, so Christa Furter, Unternehmensleiterin der iba ag, und David Brodbeck, CEO der GARAIO AG. Die Weiterentwicklung des Onlineshops werde auch künftig fortgeführt. In den kommenden Monaten sollen weitere Funktionen wie kundenspezifische Sortimente, Kostenstellen, OCI-Schnittstellen, ein Genehmigungsworkflow für Firmen und vieles mehr entwickelt und schrittweise in den neuen Onlineshop integriert werden. Aus diesem Grund wird ein Teil der iba-Kunden bis zum Endausbau des Onlineshops mit der bestehenden Shoplösung bedient.

iba ist der nach eigenen Angaben führende Schweizer Bürobedarfsanbieter für Firmenkunden. Das Angebot wurde in den vergangenen Jahren laufend um neue Produkte und Dienstleistungen erweitert. So bietet iba neben Bürobedarf mittlerweile auch Outsourcing-Lösungen für das gesamte Verbrauchsmaterial, Geschäftsdrucksachen, Büroeinrichtungskonzepte und Managed Print Services. Rund 190 Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 90 Millionen Schweizer Franken. Seit 2010 ist iba ein Unternehmen der Migros-Gruppe.

Kontakt: www.iba.ch

Verwandte Themen
Startseite der E-Commerce-Plattform Back Market für wiederaufbereitete Elektrogeräte
Zweites Leben für gebrauchte Elektrogeräte weiter
Lars Schade spricht beim Vortragsprogramm des „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Lars Schade zu den Chancen der Marktplätze weiter
Weiter auf Expansionskurs: Amazon baut in Mönchengladbach ein weiteres Mega-Logistikzentrum. (Bild: Amazon-Lager in Leipzig)
Amazon baut zwölftes Logistikzentrum in Deutschland weiter
Zu den umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland gehören mit Amazon, Otto und Zalando auch Marktplatz-Anbieter – die Bedeutung der digitalen Marktplätze soll künftig weiter zunehmen. (Bild: Statista)
Digitale Marktplätze werden wichtiger weiter
Druckerverbrauchsmaterialien zu extrem niedrigen Preisen, über die Plattformen Amazon und Ebay werden auch patentverletzende Nachbauten angeboten. (Bild: iStock 152984978)
Amazon wegen „Fake-Toner“ am Pranger weiter
B2B-Markplätze im Vergleich – Chance für den Handel?
B2B-Marktplätze und die Chancen für den Handel weiter