BusinessPartner PBS

GLS Germany weitet Abend- und Samstagszustellung aus

Hamburg und Bonn sind zwei weitere Regionen, in der GLS Germany jetzt die Abend- und Samstagszustellung anbietet.

Nutzt der Versender den „Flex-Delivery-Service“ der GLS, werden die Bestellungen auf Wunsch auch abends zwischen 17 und 20 Uhr oder samstags zwischen 8 und 13 Uhr geliefert. Neben Hamburg und Bonn bietet GLS diese Optionen außerdem in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München und Nürnberg. „Empfänger wollen eine Lieferung, die ebenso komfortabel ist wie die Onlinebestellung“, erklärt Klaus Conrad, Managing Director der GLS Germany. „Mit unserem Service können sie die Zustellung ihrem Tagesablauf und ihren Bedürfnissen anpassen.“ GLS Germany bietet das „Flex-Delivery-Service“-Konzept für die Belieferung von Privathaushalten. Durch frühzeitige Information der Empfänger über das Lieferzeitfenster werden sie von Anfang an einbezogen. Gleichzeitig bietet GLS eine Vielzahl von Alternativen – zum Beispiel die Lieferung in GLS PaketShops, an einem anderen Datum, zu einer anderen Adresse oder eine Abstellgenehmigung.

Kontakt: www.gls-group.eu   

Verwandte Themen
Auf einer eigenen Internetseite wirbt Amazon um Zusteller in Berlin, weitere Standorte in Deutschland sollen folgen.
Amazon setzt bei Zustellung auf "freie Mitarbeiter" weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Deutsche Post DHL informiert über Änderungen bei Versand von Warenlieferungen in Briefen. (Bild: Deutsche Post DHL)
Internationaler Versand von Waren in Briefen weiter möglich weiter
Sechs von zehn Befragten, die an der „Cyber Week“ teilnehmen, haben dadurch ihre Gesamtumsätze in der Weihnachtszeit erhöht. (Grafik: ECC Koeln, eBay)
Weihnachtsumsatz verschiebt sich in Richtung „Cyber Week“ weiter
Amazon-Logistikzentrum in Leipzig: Der BVOH berichtet von Unregelmäßigkeiten bei den Auszahlungen an Marktplatzhändler. (Bild: Amazon)
Amazon zahlt Händlern Gelder nicht aus weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter