BusinessPartner PBS

PBS Network kooperiert mit Commerce Connector

Die beiden Stuttgarter Unternehmen für professionelle E-Business-Lösungen haben sich entschlossen, die Zusammenarbeit zu intensivieren.

Im ersten Schritt wird aktuell eine Schnittstelle zwischen den Systemen entwickelt, die Herstellern ermöglicht, Artikeldaten von PBSeasy zu Commerce Connector Online zu übermitteln. Durch die direkte Anbindung der Systeme soll der Aufwand für Hersteller reduziert und die Aktualität der Daten gesteigert werden.

PBS Network bietet mit PBSeasy flexible Lösungen und Schnittstellen zur elektronischen Geschäftsabwicklung zwischen Industrie und Handel. Ziel ist es, den bestehenden B2B-Marktplatz PBSeasy zur vollständigen Portallösung für alle Geschäftsbereiche und deren Partner auszubauen. Die Commerce Connector GmbH stellt mit Commerce Connector Online ein Vertriebstool zur Verfügung, das die Lücke zwischen den Marken-Websites der Hersteller und den Online-Shops des Handels schließt. Wenn ein Endverbraucher sich auf der Homepage eines Herstellers über dessen Produkte informiert, wird er mit Hilfe von Commerce Connector Online in Online-Shops weitergeleitet, wo das jeweilige Produkt bestellt werden kann.

Kontakt: www.pbsnetwork.eu, www.commerce-connector.com

Verwandte Themen
Neue Internet-Initiative für Bonner Einzelhändler (Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn)
Neuer Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler weiter
eBay in Dreilinden bei Berlin: Viele gewerbliche Händler aus Deutschland sind auf der Plattform präsent. (Bild: eBay)
Deutsche Händler besonders engagiert weiter
Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) erwartet weiterhin starkes Umsatzwachstum im Onlinehandel.
Weiteres Umsatzplus im Online-Handel weiter
Das kleine „s“ macht einen gewaltigen Unterschied: https setzt sich immer mehr durch (Bild: Thinkstock 492694922)
https wird zunehmend verpflichtender Standard weiter
Persönlicher Kontakt unerwünscht: Eine Bitkom-Umfrage zeigt, dass vielen Online-Shoppern die Anonymität im Netz gefällt (Bild: Thinkstockphotos 598552452)
Preis und Auswahl schlagen persönlichen Kontakt weiter
Für Online-Verkäufe nutzt der Fachhandel am häufigsten Standard-Shop-Systeme, B2B-Marktplätze und eigenentwickelte Shopsysteme (Grafik: ibi research: „Online Kaufverhalten im B2B-E-Commerce“, powered by Creditreform und SIX)
Unterschiedliche Datenformate verursachen die meisten Probleme weiter