BusinessPartner PBS
Aktuelles Einkaufsverhalten von Amazon-Käufern (Quelle: ECC Köln: Cross-Channel – Quo vadis?, Köln 2017)
Aktuelles Einkaufsverhalten von Amazon-Käufern (Quelle: ECC Köln: Cross-Channel – Quo vadis?, Köln 2017)

Kundenverhalten: Informieren vor dem Kauf – bei Amazon

Der Onlinegigant Amazon spielt eine immer größere Rolle im Online-Handel: Dessen Preise sind vielen Kunden eine Referenz – und auch die Kundenbewertungen sind eine wichtige Richtschnur vor einem Online-Kauf.

Der Onlinegeneralist dient immer stärker als Preisanker und liefert Orientierung über Kundenbewertungen, so eine aktuelle Cross-Channel-Studie des ECC Köln. Vor einem Onlinekauf informieren sich knapp 58 Prozent der für die Studie befragten Konsumenten bei Amazon – unabhängig davon, in welchem Online-Shop sie anschließend gekauft haben. Die Konsumenten interessieren sich dabei für Preise (knapp 83 Prozent) und für die Kundenbewertungen (65 Prozent) – diese zwei Kriterien sind für rund ein Drittel der Konsumenten kaufentscheidend.

Große Kundentreue

Ein weiteres Ergebnis: Jeder zehnte Amazon-Käufer kauft online bereits heute ausschließlich bei dem Onlinegeneralisten – und 45 Prozent hauptsächlich. Die Branchenauswertung verrät: Vor allem im Bereich Consumer Electronics und Freizeit & Hobby ist der Onlinegigant bei vielen scheinbar gesetzt. Fast 64 Prozent der Amazon-Käufer kaufen Elektronikprodukte ausschließlich oder hauptsächlich bei Amazon – im Bereich Sport & Hobby sind es 62 Prozent.

Die Studie kann im IFH-Online-Shop bestellt werden.

Kontakt: www.eccokoeln.de www.amazon.de 

Verwandte Themen
Startseite von www.schaefer-shop.at: Zum Angebot zählen Produkte fürs Büro, für Lager und Betrieb. (Monitorbild: Thinkstockphotos 166011575)
Schäfer Shop als „Bester Online Shop“ ausgezeichnet weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Auf einer eigenen Internetseite wirbt Amazon um Zusteller in Berlin, weitere Standorte in Deutschland sollen folgen.
Amazon setzt bei Zustellung auf "freie Mitarbeiter" weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Deutsche Post DHL informiert über Änderungen bei Versand von Warenlieferungen in Briefen. (Bild: Deutsche Post DHL)
Internationaler Versand von Waren in Briefen weiter möglich weiter