BusinessPartner PBS
Aktuelles Einkaufsverhalten von Amazon-Käufern (Quelle: ECC Köln: Cross-Channel – Quo vadis?, Köln 2017)
Aktuelles Einkaufsverhalten von Amazon-Käufern (Quelle: ECC Köln: Cross-Channel – Quo vadis?, Köln 2017)

Kundenverhalten: Informieren vor dem Kauf – bei Amazon

Der Onlinegigant Amazon spielt eine immer größere Rolle im Online-Handel: Dessen Preise sind vielen Kunden eine Referenz – und auch die Kundenbewertungen sind eine wichtige Richtschnur vor einem Online-Kauf.

Der Onlinegeneralist dient immer stärker als Preisanker und liefert Orientierung über Kundenbewertungen, so eine aktuelle Cross-Channel-Studie des ECC Köln. Vor einem Onlinekauf informieren sich knapp 58 Prozent der für die Studie befragten Konsumenten bei Amazon – unabhängig davon, in welchem Online-Shop sie anschließend gekauft haben. Die Konsumenten interessieren sich dabei für Preise (knapp 83 Prozent) und für die Kundenbewertungen (65 Prozent) – diese zwei Kriterien sind für rund ein Drittel der Konsumenten kaufentscheidend.

Große Kundentreue

Ein weiteres Ergebnis: Jeder zehnte Amazon-Käufer kauft online bereits heute ausschließlich bei dem Onlinegeneralisten – und 45 Prozent hauptsächlich. Die Branchenauswertung verrät: Vor allem im Bereich Consumer Electronics und Freizeit & Hobby ist der Onlinegigant bei vielen scheinbar gesetzt. Fast 64 Prozent der Amazon-Käufer kaufen Elektronikprodukte ausschließlich oder hauptsächlich bei Amazon – im Bereich Sport & Hobby sind es 62 Prozent.

Die Studie kann im IFH-Online-Shop bestellt werden.

Kontakt: www.eccokoeln.de www.amazon.de 

Verwandte Themen
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter
Die ausschließliche Verpflichtung zum rein elektronischen Rechnungsaustausch soll ab dem 27. November 2020 greifen. Bild: Thinkstock/iStock/Fran.Marin
Bundeskabinett beschließt E-Rechnungs-Verordnung weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter