BusinessPartner PBS

Versandkosten-Infos für Online-Shopper

Der kostenlose Informationsservice versandkosten.info des Essener Unternehmens Mauve Mailorder Software bietet Versandhändlern jetzt auch die Möglichkeit, Angaben zu Sonderkonditionen zu hinterlegen.

Durch einen Klick auf das „i“ hinter dem Namen des Versandhändlers erhält der Internet-Shopper jetzt noch weitere Informationen über eventuell Versandkosten freie Lieferungen, Portofreigrenzen, über Mindestbestellwert und Mindermengenzuschlag, Rabatte bei Vorkasse, Lieferzeiten oder Versandarten. Der Info-Service freut sich steigender Beliebtheit. Seit August ist die Zahl der eingetragenen Versandhändler von 3080 auf 3375 gestiegen. Die Zahl der mit dem fair-shipping-cost-Siegel ausgezeichneten Händler kletterte von 725 auf 956. Im gleichen Zeitraum stieg die Zahl der durchschnittlichen Aufrufe pro Woche von rund 22 500 auf 34 200.

Versandkosten.info ist ins Leben gerufen worden, damit Online-Shopper den recherchierten Preisvorteil nicht durch zu hohe Portokosten verspielen und bietet die Möglichkeit, die Versandkosten von 3375 Online-Versandhändlern aus 25 Branchen miteinander zu vergleichen. Neben den reinen Versandkosten können auch Kriterien wie Aufschläge für Nachnahme-Lieferungen und Portofreigrenzen mit einander verglichen werden. Das fair-shipping-costs Siegel signalisiert Verbrauchern, dass die Versandkonditionen von Mauve Mailorder Software geprüft und als fair zertifiziert wurden.

Kontakt: www.versandkosten.info, www.mauve.eu

Verwandte Themen
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter
Die ausschließliche Verpflichtung zum rein elektronischen Rechnungsaustausch soll ab dem 27. November 2020 greifen. Bild: Thinkstock/iStock/Fran.Marin
Bundeskabinett beschließt E-Rechnungs-Verordnung weiter
Screenshot der B2B-Beschaffungsplatform von Crowdfox
Neuer Plattform-Betreiber Crowdfox mit frischem Kapital weiter
Mit dem Ablauf des Patents wird sich der virtuelle Gang zur Kasse in vielen Online-Shops von US-Händlern deutlich einfacher gestalten, vermuten E-Commerce-Experten.
Amazons „1-Click“-Patent läuft aus weiter
Noch bis 2019 eine Großbaustelle: Der neue Standort in Bochum wird das bestehende Paketnetz von DHL ergänzen und mit bis zu 50.000 Sendungen pro Betriebsstunde zu den leistungsfähigsten Paketzentren Europas zählen.
DHL baut weiteres Mega-Paketzentrum weiter
Nutzung der Produktverpackung für Kommunikations- und Werbezwecke (Quelle: e-KIX, ECC Köln)
Online-Handel unterschätzt Wirkung von Verpackungen weiter