BusinessPartner PBS

Online-Marktplätze im Wettbewerb

Handelsplattformen wie Amazon oder Ebay nutzen bislang nur wenige Fachhändler für den Verkauf von Büroprodukten. Rakuten will mit einem neuen Shopmodell frischen Wind in den Wettbewerb bringen.

Rakuten, der japanische Marktführer im Onlinehandel, ist nach der Übernahme von Tradoria seit einem halben Jahr auch in Deutschland aktiv. Das Unternehmen bietet ein neues Geschäftsmodell, das Fachhändlern das Portal schmackhaft machen soll. Im Gegensatz zu Amazon verkauft Rakuten nicht selbst, sondern stützt sich ausschließlich auf Handelspartner, die entweder direkt im Rakuten-Shop ihre Produkte anbieten oder auf der Plattform einen eigenen Miet-Shop-in-Shop eröffnen. Viele der Fachhändler, die heute mit Amazon oder Ebay zusammenarbeiten, suchen nach alternativen Handelsplätzen, etwa um bessere Konditionen oder bessere Betreuung zu erhalten – oder um ihre Bekanntheit auszubauen. Doch offene Handelsplattformen wie Rakuten bieten Vorteile, aber auch zahlreiche Nachteile. Im Top-Thema der aktuellen Ausgabe 7/8-2012 zeigt BusinessPartner PBS, welche Erfahrungen Bürofachhändler mit den Marktplätzen im Netz gemacht haben und warum einige der Händler die Geschäftsbeziehung "Hassliebe" nennen.

Lesen Sie hier den Artikel.

Verwandte Themen
Beispielrechnung von Mercateo: Zeitersparnis durch ein E-Procurementsystem
Mercateo bietet „Online-Prozesskostenrechner“ weiter
Peter F. Schmid, CEO von „Wer liefert was“: Die schnelle Findbarkeit von Produkten ist der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen. (Bild: wlw)
B2B-Plattformen gewinnen an Bedeutung weiter
Amazon Business hat innerhalb eines Jahres Kunden vom Ein-Mann- bis zum Großunternehmen gewonnen. (Monitor: Thinkstock 166011575)
Amazon Business beliefert 150.000 Kunden in Deutschland weiter
Perfekte Location für den Lieferanten-Workshop der PBS Network im GAZI-Stadion in Stuttgart
Lieferanten-Workshop der PBS Network zeigt Wege auf weiter
Marktplatz-Betreiber wie Amazon droht bald die Haftung für betrügerische Händler
Marktplatz-Betreiber bei Umsatzsteuer-Betrug in der Pflicht weiter
Der Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity ist gestartet.
Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity gestartet weiter