BusinessPartner PBS

E-Shop mit loadbee-Anbindung

Die Verbreitung von Marken- und Produktinformationen über eine zentrale Serviceplattform bietet viele Vorteile für Online-Händler. Der „ascara eShop“ ermöglicht eine einfache Integration der Anbindung.

Viele PBS-Online-Händler kennt das Problem: Ein Artikel wurde im E-Shop neu angelegt, jedoch fehlen noch weitere Angaben vom Hersteller über die genaue Beschreibung und Eigenschaften des Produktes sowie Bilder, Videos und weitere Dateien (z.B. Gebrauchsanweisungen). Um die Kaufwahrscheinlichkeit zu erhöhen, muss dieser Content jedoch gut aufbereitet sein und für den Kunden sofort zur Verfügung stehen. Der Grund für die fehlenden Produktinformationen liegt darin, dass kein einheitlicher Austausch von Informationen zwischen Herstellern und Händlern stattfindet. Besonders im mehrstufigen Vertrieb mit verschiedenen Handelspartnern ist dieses Problem ein großes Thema.

Abhilfe vom regellosen Austausch von Produktinformation will die loadbee GmbH schaffen. Loadbee versteht sich dabei als Serviceplattform für Markenhersteller zur Verbreitung von Marken- und Produktinformationen. Die Plattform übernimmt damit die optische Aufbereitung der Daten und die Informationsverteilung an alle Shops in Echtzeit, inklusive Branding. Und dies kostenlos für die Händler, da die Plattform über die Hersteller, die ihre Daten direkt an loadbee weitergeben, finanziert wird. Unterstützer der Plattform sind im Bereich Bürofachhandel unter anderem Hersteller wie HSM, Schneider, Novus, Dahle und Uhu. Im „ascara eShop“ kann die loadbee-Anbindung mit dem neuen Major-Release 5.0 genutzt werden. Die Zuordnung der Produktbeschreibungen erfolgt im E-Shop über die EAN Nummer oder auch über die Hersteller-Nummer.

Kontakt: www.ascara.de, www.loadbee.com

Verwandte Themen
Neue Internet-Initiative für Bonner Einzelhändler (Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn)
Neuer Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler weiter
eBay in Dreilinden bei Berlin: Viele gewerbliche Händler aus Deutschland sind auf der Plattform präsent. (Bild: eBay)
Deutsche Händler besonders engagiert weiter
Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) erwartet weiterhin starkes Umsatzwachstum im Onlinehandel.
Weiteres Umsatzplus im Online-Handel weiter
Das kleine „s“ macht einen gewaltigen Unterschied: https setzt sich immer mehr durch (Bild: Thinkstock 492694922)
https wird zunehmend verpflichtender Standard weiter
Persönlicher Kontakt unerwünscht: Eine Bitkom-Umfrage zeigt, dass vielen Online-Shoppern die Anonymität im Netz gefällt (Bild: Thinkstockphotos 598552452)
Preis und Auswahl schlagen persönlichen Kontakt weiter
Für Online-Verkäufe nutzt der Fachhandel am häufigsten Standard-Shop-Systeme, B2B-Marktplätze und eigenentwickelte Shopsysteme (Grafik: ibi research: „Online Kaufverhalten im B2B-E-Commerce“, powered by Creditreform und SIX)
Unterschiedliche Datenformate verursachen die meisten Probleme weiter