BusinessPartner PBS

Frechverlag liefert nach Branchenstandard

Der Frechverlag, auch in der PBS-Branche als Lieferant für Bastelbücher bekannt, hat sich zur Teilnahme an PBSeasy entschlossen.

Die Kreativbranche stünde in diesem Punkt ganz am Anfang, so PBSeasy. Die Online-Nutzung der PBS-Fachhändler sei deutlich höher, als die der Kreativ-Produkte-Händler. Das liege auch daran, dass die meisten PBS-Lieferanten mit ihren Sortimenten seit langem in PBSeasy online bestellbar seien. In der Kreativbranche bliebe dieses Potenzial zu mehr Effizienz im Bestellwesen bisher weitgehend ungenutzt. Der Frechverlag ergänzt den Reigen der Kreativprodukte-Lieferanten wie Uhu, Marabu, Kars, Pelikan und Eberhard Faber, die bislang nach Branchenstandard liefern.

Kontakt: www.pbseasy.de

Verwandte Themen
Der Marktplatz-Betreiber Mercateo wächst weiter.
Mercateo steigert Umsatz und Ertrag weiter
Gemeinsamer Auftritt: die Einstiegsseite zu „Diepholz bei eBay“
HDE und eBay ziehen positive Zwischenbilanz weiter
Praxisvorträge inklusive: Mercateo lädt zum Unite Supplier Day nach Leipzig.
Mercateo veranstaltet „Unite Supplier Day 2017“ weiter
Studie zeigt Chancenpotenziale auf weiter
Kaufarten im Handel 2017 (Quelle: ECC Köln, 2017)
Nur sechs Prozent aller Käufe sind „echtes“ Cross-Channel  weiter
Amazon Business ist in Deutschland vor vier Monaten gestartet – bis heute wurden rund 50.000 Geschäftskunden beliefert. (Bild-Monitor: ThinkstockPhotos-166011575)
Amazon Business legt Senkrechtstart hin weiter