BusinessPartner PBS

Mehr Treffsicherheit im Internet

Deutschlands führendes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen TNS Infratest und die ArgYou AG mit Sitz im schweizerischen Baar sind für das Web-Controlling-Tool „ArgYou“ eine Kooperation eingegangen.

Kunden werde es künftig durch das Analysetool möglich sein, die Inhalte der eigenen Website so zu optimieren, dass Suchender und Anbieter im Internet schnellstmöglich zueinander finden. Die auf wissenschaftlicher Grundlagenforschung basierende Methode „ArgYou – Arguments for You“ zeigt auf, inwieweit Inhalte, Produkte und Dienstleistungen einer Anbieter-Website mit den Nachfragen bei den Suchmaschinen übereinstimmen. Mit den gewonnenen Erkenntnissen können Firmen die auf der Webseite angebotenen Inhalte, Themen, Dienstleistungen und Produkte genauestens auf die Nachfrage ihrer Zielgruppe und auf die Aktivitäten anderer Marktteilnehmer ausrichten.

Wenn Suchmaschinen mittlerweile zu den wichtigsten und am häufigsten genutzten Informationsquellen im Internet zählen und rund 85 Prozent aller Internet-Nutzer diese zur Information über Unternehmen, Produkte und Nachrichten im Internet nutzen, dann sind inhaltlich passende Webseiten der Schlüssel für eine erfolgreiche Suchanfrage. Durch eine systematische Kontrolle der Internet-Aktivitäten ergibt sich darüber hinaus die Möglichkeit eines direkten Wettbewerber- oder auch Branchenvergleichs.

Kontakt: www.tns-infratest.com

Verwandte Themen
Auf einer eigenen Internetseite wirbt Amazon um Zusteller in Berlin, weitere Standorte in Deutschland sollen folgen.
Amazon setzt bei Zustellung auf "freie Mitarbeiter" weiter
Deutsche Post DHL informiert über Änderungen bei Versand von Warenlieferungen in Briefen. (Bild: Deutsche Post DHL)
Internationaler Versand von Waren in Briefen weiter möglich weiter
Sechs von zehn Befragten, die an der „Cyber Week“ teilnehmen, haben dadurch ihre Gesamtumsätze in der Weihnachtszeit erhöht. (Grafik: ECC Koeln, eBay)
Weihnachtsumsatz verschiebt sich in Richtung „Cyber Week“ weiter
Amazon-Logistikzentrum in Leipzig: Der BVOH berichtet von Unregelmäßigkeiten bei den Auszahlungen an Marktplatzhändler. (Bild: Amazon)
Amazon zahlt Händlern Gelder nicht aus weiter
Amazon Business ist mit kostenlosen Premium-Versand für Prime-Mitglieder gestartet.
Mit kostenlosem Premium-Versand gestartet weiter
Prognose von ibi research: der E-Commerce-Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich bis 2023 auf knapp 20 Prozent verdoppeln.
Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich verdoppeln weiter