BusinessPartner PBS
Resellershop des Webinstore-Portals "www.preiswertepc.de".
Resellershop des Webinstore-Portals "www.preiswertepc.de".

Webinstore startet Reseller-Shop: Neues Portal für gebrauchte Hardware

Das Geschäft mit gebrauchter Hardware kann Händlern eine lukrative Alternative zum Verkauf von Neuware bieten. Einen schnellen Einstieg in das Geschäft verspricht das Berliner Unternehmen Webinstore.

Reseller auf der Suche nach einem einfachen und schnellen Zugang zu dem Markt für technisch-einwandfreie gebrauchte Markenhardware finden ab sofort auf der Reseller-Seite des Webinstore-Portals unter www.preiswertePC.de/reseller eine unbürokratische Lösung. Eine Anmeldung inklusive Einreichung des Handelsregister-Auszugs reichen, um zum umfangreichen Angebot und den Konditionen für Wiederkäufer zu gelangen. Eine Mindestabnahmemenge ist nicht erforderlich.

Die im Webinstore-Portal angebotenen Geräte – neben PCs, Notebooks und Tablets auch Monitore, Drucker und Scanner –  sind beispielsweise Leasingrückläufe nationaler oder internationaler Unternehmen. Sie sind von Webinstore fachmännisch geprüft, gereinigt und auf den neuesten Stand gebracht. Die verfügbaren Artikel sind direkt online bestellbar. Die Zahlung erfolgt anfänglich über PayPal oder per Vorkasse. Zur Absprache von Projektpreisen oder Individualangeboten stehen zudem direkte Key-Account-Manager aus dem Webinstore-Team zur Verfügung.

Jan Höschel, Vorstand der Webinstore AG
Jan Höschel, Vorstand der Webinstore AG
Gewerbliche Projekte budgetschonend bedienen

„Der Markt für gebrauchte Markenhardware rückt immer stärker ins Visier der Reseller als lukrative Alternative – und das nicht nur für ihre privaten Endkunden“, sagt Jan Höschel, Vorstand der Webinstore AG. „Mit unserem Angebot können Reseller auch größere gewerbliche Projekte budgetschonend bedienen.“  

Kontakt: www.webinstore.de, www.preiswertepc.de 

Verwandte Themen
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Die ausschließliche Verpflichtung zum rein elektronischen Rechnungsaustausch soll ab dem 27. November 2020 greifen. Bild: Thinkstock/iStock/Fran.Marin
Bundeskabinett beschließt E-Rechnungs-Verordnung weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter