BusinessPartner PBS

Frank Groß übernimmt Arge PBS-Vorsitz

Die Arge PBS als einer von fünf Gesellschaftern des Stuttgarter Branchendienstleisters PBS Network hat mit Groß einen branchenerfahrenen Praktiker gewonnen.

Frank Groß, Geschäftsführer der Schneider Novus Vertriebsgesellschaft in Weilheim sowie Vertriebs- und Marketingleiter beim Schreibgeräte-Hersteller Schneider in Tennenbronn im Schwarzwald, wurde auf der gestrigen Sitzung in Frankfurt der in der Arge PBS (Arbeitsgemeinschaft zur Förderung neuer Medien in der PBS-Branche) organisierten Marken-Hersteller einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Eckhard Seewöster an, der nach seiner Verabschiedung als Geschäftsführer der Pelikan Vertriebsgesellschaft auch sukzessive seine weiteren Ämter abgibt. Die PBS Network wurde von den Firmen Baier & Schneider, Edding, Leitz, Zweckform sowie der Arge PBS, in der alle Branchen-Lieferanten organisiert sind, die das System des elektronischen Datenaustauschs unterstützen wollen, gegründet.

Kontakt: www.pbsnetwork.de

Verwandte Themen
Beispielrechnung von Mercateo: Zeitersparnis durch ein E-Procurementsystem
Mercateo bietet „Online-Prozesskostenrechner“ weiter
Peter F. Schmid, CEO von „Wer liefert was“: Die schnelle Findbarkeit von Produkten ist der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen. (Bild: wlw)
B2B-Plattformen gewinnen an Bedeutung weiter
Amazon Business hat innerhalb eines Jahres Kunden vom Ein-Mann- bis zum Großunternehmen gewonnen. (Monitor: Thinkstock 166011575)
Amazon Business beliefert 150.000 Kunden in Deutschland weiter
Perfekte Location für den Lieferanten-Workshop der PBS Network im GAZI-Stadion in Stuttgart
Lieferanten-Workshop der PBS Network zeigt Wege auf weiter
Marktplatz-Betreiber wie Amazon droht bald die Haftung für betrügerische Händler
Marktplatz-Betreiber bei Umsatzsteuer-Betrug in der Pflicht weiter
Der Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity ist gestartet.
Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity gestartet weiter