BusinessPartner PBS

Frank Groß übernimmt Arge PBS-Vorsitz

Die Arge PBS als einer von fünf Gesellschaftern des Stuttgarter Branchendienstleisters PBS Network hat mit Groß einen branchenerfahrenen Praktiker gewonnen.

Frank Groß, Geschäftsführer der Schneider Novus Vertriebsgesellschaft in Weilheim sowie Vertriebs- und Marketingleiter beim Schreibgeräte-Hersteller Schneider in Tennenbronn im Schwarzwald, wurde auf der gestrigen Sitzung in Frankfurt der in der Arge PBS (Arbeitsgemeinschaft zur Förderung neuer Medien in der PBS-Branche) organisierten Marken-Hersteller einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Eckhard Seewöster an, der nach seiner Verabschiedung als Geschäftsführer der Pelikan Vertriebsgesellschaft auch sukzessive seine weiteren Ämter abgibt. Die PBS Network wurde von den Firmen Baier & Schneider, Edding, Leitz, Zweckform sowie der Arge PBS, in der alle Branchen-Lieferanten organisiert sind, die das System des elektronischen Datenaustauschs unterstützen wollen, gegründet.

Kontakt: www.pbsnetwork.de

Verwandte Themen
Jeder zehnte Kauf wird zurückgeschickt weiter
Titelseite der Metapack-Studie zu den gestiegenen Anforderungen der Kunden an die Logistikleistung von Online-Händlern.
Kunden verlangen Sendungsverfolgung weiter
Dank moderner Hochleistungssortieranlagen sollen in den neuen Hermes-Logistikzentren täglich über 200.000 Sendungen verarbeitet werden können.
ECE und Hermes investieren 600 Millionen Euro in Ausbau der Logistik weiter
„Crowdworking hat Potenzial“ weiter
Direkter Informationsaustausch beim Mercateo Business Lunch (Bild: Mercateo)
Mercateo setzt weiter auf direkten Kontakt weiter
Wer ist der schnellste Logistiker? weiter