BusinessPartner PBS

Mercateo stockt Zentrale auf

Die B2B-Beschaffungsplattform Mercateo schafft mit einer Erweiterung seines Bürogebäudes am zentralen Standort in Köthen Platz für zusätzliche 100 Mitarbeiter.

Einweihung des Neubaus in Köthen durch Ministerpräsident Reiner Haseloff (Mitte).
Einweihung des Neubaus in Köthen durch Ministerpräsident Reiner Haseloff (Mitte).

Die Erweiterung des bisherigen Bürogebäudes um weitere 1050 Quadratmeter Bürofläche sei auch ein Signal für die Stadt Köthen in Sachsen-Anhalt. Per Ledermann, Vorstand der Mercateo AG hob dabei als Vorteil insbesondere die Nähe zu den Hochschulen hervor. Mercateo ist neben Deutschland mittlerweile in mehr als zehn europäischen Ländern präsent und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter. Im Durchschnitt ist der Umsatz des Unternehmens in den vergangenen Jahren um 25 Prozent gewachsen, im vergangenen Jahr erreichte Mercateo im Jahr 2013 einen Umsatz von 135 Millionen Euro.

Zehnjähriges Bestehen

Mercateo feierte mit der Einweihung der Erweiterung auch zugleich sein zehnjähriges Bestehen. Zu den Gästen gehörte der Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff. Per Ledermann kündigte an, Mercateo werde weiter wachsen, noch internationaler werden und dadurch weltweit noch stärker an Bedeutung gewinnen.

Kontakt: www.mercateo.de

Verwandte Themen
Beispielrechnung von Mercateo: Zeitersparnis durch ein E-Procurementsystem
Mercateo bietet „Online-Prozesskostenrechner“ weiter
Peter F. Schmid, CEO von „Wer liefert was“: Die schnelle Findbarkeit von Produkten ist der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen. (Bild: wlw)
B2B-Plattformen gewinnen an Bedeutung weiter
Amazon Business hat innerhalb eines Jahres Kunden vom Ein-Mann- bis zum Großunternehmen gewonnen. (Monitor: Thinkstock 166011575)
Amazon Business beliefert 150.000 Kunden in Deutschland weiter
Perfekte Location für den Lieferanten-Workshop der PBS Network im GAZI-Stadion in Stuttgart
Lieferanten-Workshop der PBS Network zeigt Wege auf weiter
Marktplatz-Betreiber wie Amazon droht bald die Haftung für betrügerische Händler
Marktplatz-Betreiber bei Umsatzsteuer-Betrug in der Pflicht weiter
Der Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity ist gestartet.
Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity gestartet weiter