BusinessPartner PBS

Heiler mit Rekordumsatz

Heiler Software hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2010/11 den Umsatz um 55 Prozent auf 4,7 Millionen Euro gesteigert.

Damit hat der Anbieter elektronischer Produktinformationslösungen und Katalogmanagementsysteme das beste Quartal seiner Unternehmensgeschichte erzielt. Besonders hohe Zuwachsraten verzeichnet Heiler Software bei den Lizenzerlösen, die sich mit einem Anstieg um 137 Prozent mehr als verdoppelten. Die Wartungserlöse stiegen um 24 Prozent. Auch die Beratungserlöse legten mit einem Zuwachs von 42 Prozent deutlich zu.

„Im laufenden Geschäftsjahr haben sich über 30 Neukunden in unserem Zielmarkt der großen Unternehmen für eine zentrale Produktdatenplattform in ihrer Multichannel-Strategie entschieden“, sagt Gründer und CEO Rolf J. Heiler. In Europa zählen dazu unter anderem, verschiedene Unternehmen der Otto Group, Universal Music oder Edeka. In Nordamerika setzen Unternehmen wie Yankee Candle, Harman oder Lumens auf Heiler Software.

Auf Grund des positiven Geschäftsverlaufs und der guten Auftragslage erhöht die Gesellschaft ihre Wachstumsprognose für das laufende Geschäftsjahr und erwartet nun ein Wachstum in der Größenordnung von 45 Prozent auf rund 17 Millionen Euro.

Kontakt: www.heiler.de

Verwandte Themen
Top 10 im Ranking der Sichtbarkeit im Internet nach den Ergebnissen von research tools (Quelle: research tools)
amazon.de und bueromarkt-ag.de punkten bei Sichtbarkeit weiter
Screenshot von Profishop.de: Das Unternehmen will Europas größter B2B-Onlinehändler ohne eigenes Lager werden.
Startup Crowdshop wird zu Profishop weiter
Alibaba will weltweit wachsen – und investiert kräftig in den Ausbau seines Logistiknetzwerks.
Alibaba steckt Milliarden in die Logistik weiter
Gute Servicequalität und fachliche Kompetenz bescheinigen die durch Testbild und Statista befragten Kunden der Böttcher AG.
Büromarkt Böttcher punktet mit Service-Qualität weiter
Büroprodukte vor Bergkulisse in Szene gesetzt – Mountgoat geht bei der Präsentation des Bürosortiments unkonventionelle Wege.
Mountgoat, die Bergziege, will hoch hinaus weiter
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter