BusinessPartner PBS

Ari Brachter und PBS Network kooperieren

Bald wird der Stammdaten- und Bestellservice von PBSeasy auch für Nutzer der Warenwirtschaft „ab-software“ nutzbar sein.

Bislang nutzen Bürofachhändler und Lieferanten die Internetplattform, um Geschäfte einfach und schnell abzuwickeln. „Aus der Praxis für die Praxis“ heißt das Motto der Ari Brachter Software GbR. Zahlreiche Installationen beim Handel belegen die fundierten Brachenkenntnisse des Unternehmens in puncto effektiver und praxisgerechter Lösungen. Die vielseitige Software soll den Arbeitsaufwand für den Fachhändler vermindern und nur geringe Computerkenntnisse voraussetzen. Fortschritt und Anpassen an Marktgegebenheiten seien bei Ari Brachter äußerst wichtig. Das Unternehmen realisiert daher eine Schnittstelle zu PBSeasy, die nach technischer Prüfung diese im Januar 2008 fertig gestellt sein soll.

Kontakt: www.ab-software.de, www.pbsnetwork.de

Verwandte Themen
Für Online-Verkäufe nutzt der Fachhandel am häufigsten Standard-Shop-Systeme, B2B-Marktplätze und eigenentwickelte Shopsysteme (Grafik: ibi research: „Online Kaufverhalten im B2B-E-Commerce“, powered by Creditreform und SIX)
Unterschiedliche Datenformate verursachen die meisten Probleme weiter
Eine neue Verordnung soll die Bestimmungen des E-Rechnung-Gesetzes konkretisieren. (Bild: Thinkstock 57584054)
E-Rechnungs-Pflicht für Lieferanten von Behörden weiter
Drei Viertel der Befragten Einkaufsexperten geht davon aus, dass im Jahr 2020 mehr als 50 Prozent ihrer Unternehmenseinkäufe online getätigt werden. (Quelle: ibi research, 2017)
B2B-Einkäufer wollen verstärkt online kaufen weiter
Mit „Connect“ können Fachhändler direkt im Verkaufsgespräch ihren Kunden eine passende Finanzierungsoption für ihr Produkt vorschlagen.
abcfinance stellt App für Fachhändler vor weiter
Mercateo-Lobby in Leipzig: Mit dem Millionen-Invest von BIP will Mercateo die nächsten Wachstumsschritte vorantreiben. (Bild: Mercateo)
Mercateo gewinnt Investorengelder weiter
Aktuelles Einkaufsverhalten von Amazon-Käufern (Quelle: ECC Köln: Cross-Channel – Quo vadis?, Köln 2017)
Informieren vor dem Kauf – bei Amazon weiter