BusinessPartner PBS

Messe Webchance für den Online-Einsteiger

Am 30. und 31. August können sich Einzelhändler bei den Ausstellern der Webchance in Frankfurt näher über den Online-Vertrieb informieren. Die Webchance findet an zwei Tagen während der Tendence statt.

Die Fachmesse richtet sich gezielt an den kleinen und mittleren Einzelhandel, der verstärkt in Online-Marketing und E-Commerce investieren möchte. Sie ist ausgerichtet auf Online-Einsteiger, die bisher keine oder eher semiprofessionelle Onlineaktivitäten betrieben haben, nun aber das Internet zur Vermarktung oder für einen eigenen Online-Shop nutzen möchten. Neben den 25 Ausstellern wird ein Vortragsprogramm geboten. Praxisnah werden hier Multichannel-Lösungen, Grundsätze modernen Online-Marketings und potentielle rechtliche Stolpersteine diskutiert. Darüber hinaus teilen etablierte Multichannel-Händler ihre Erfolgsgeschichte. In einem zusätzlich eingerichteten Beratungsareal geben Experten – darunter die Schulte Riesenkampff Rechtsanwaltsgesellschaft und der Handelsverband Deutschland – individuelle Handlungsempfehlungen zum Aufbau von Websites und Online-Shops wie auch zum Versand von Newslettern.

Der Ausstellungsbereich Webchance findet sich in der Galleria 1 zwischen den Hallen 8 und 9. Parallel finden die Konsumgütermesse Tendence sowie die Ecostyle statt.

Kontakt: www.webchance.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter
Die ausschließliche Verpflichtung zum rein elektronischen Rechnungsaustausch soll ab dem 27. November 2020 greifen. Bild: Thinkstock/iStock/Fran.Marin
Bundeskabinett beschließt E-Rechnungs-Verordnung weiter
Screenshot der B2B-Beschaffungsplatform von Crowdfox
Neuer Plattform-Betreiber Crowdfox mit frischem Kapital weiter
Mit dem Ablauf des Patents wird sich der virtuelle Gang zur Kasse in vielen Online-Shops von US-Händlern deutlich einfacher gestalten, vermuten E-Commerce-Experten.
Amazons „1-Click“-Patent läuft aus weiter
Das BMWi-Förderareal auf der Paperworld: Sprungbrett auf die internationale Bühne
Paperworld bietet Förderareal für junge Unternehmen weiter
Noch bis 2019 eine Großbaustelle: Der neue Standort in Bochum wird das bestehende Paketnetz von DHL ergänzen und mit bis zu 50.000 Sendungen pro Betriebsstunde zu den leistungsfähigsten Paketzentren Europas zählen.
DHL baut weiteres Mega-Paketzentrum weiter