BusinessPartner PBS

Maul setzt Commerce Connector ein

Der Odenwälder Hersteller bietet einen neuen Service auf seiner Website. Andere PBS-Firmen wie Herma oder HSM haben damit bereits positive Erfahrungen gesammelt.

Mit dem Commerce Connector der Firma Weitclick kann ein Interessent sofort sehen, ob und bei welchem Fachhändler ein gesuchtes Produkt online angeboten wird. "Der erste Weg des Endverbrauchers ist häufig die Homepage des Herstellers" erläutert Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. "Bisher war die Beschaffungskette Hersteller - Fachhandel im Internet häufig unterbrochen. Mit diesem Tool werden die Anfragen kanalisiert, der Bedarf kann durch unsere Fachhandelspartner in der für das Internet üblichen Geschwindigkeit gedeckt werden."

Mit dem Commerce Connector der Firma Weitclick kann ein Interessent sofort sehen, ob und bei welchem Fachhändler ein gesuchtes Produkt online angeboten wird. "Der erste Weg des Endverbrauchers ist häufig die Homepage des Herstellers" erläutert Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. "Bisher war die Beschaffungskette Hersteller - Fachhandel im Internet häufig unterbrochen. Mit diesem Tool werden die Anfragen kanalisiert, der Bedarf kann durch unsere Fachhandelspartner in der für das Internet üblichen Geschwindigkeit gedeckt werden."

Kontakt: www.maul.de

Kontakt: www.maul.de

Mit dem Commerce Connector der Firma Weitclick kann ein Interessent sofort sehen, ob und bei welchem Fachhändler ein gesuchtes Produkt online angeboten wird. "Der erste Weg des Endverbrauchers ist häufig die Homepage des Herstellers" erläutert Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. "Bisher war die Beschaffungskette Hersteller - Fachhandel im Internet häufig unterbrochen. Mit diesem Tool werden die Anfragen kanalisiert, der Bedarf kann durch unsere Fachhandelspartner in der für das Internet üblichen Geschwindigkeit gedeckt werden."

Mit dem Commerce Connector der Firma Weitclick kann ein Interessent sofort sehen, ob und bei welchem Fachhändler ein gesuchtes Produkt online angeboten wird. "Der erste Weg des Endverbrauchers ist häufig die Homepage des Herstellers" erläutert Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. "Bisher war die Beschaffungskette Hersteller - Fachhandel im Internet häufig unterbrochen. Mit diesem Tool werden die Anfragen kanalisiert, der Bedarf kann durch unsere Fachhandelspartner in der für das Internet üblichen Geschwindigkeit gedeckt werden."

Kontakt: www.maul.de

Kontakt: www.maul.de

Verwandte Themen
Auf einer eigenen Internetseite wirbt Amazon um Zusteller in Berlin, weitere Standorte in Deutschland sollen folgen.
Amazon setzt bei Zustellung auf "freie Mitarbeiter" weiter
Deutsche Post DHL informiert über Änderungen bei Versand von Warenlieferungen in Briefen. (Bild: Deutsche Post DHL)
Internationaler Versand von Waren in Briefen weiter möglich weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Sechs von zehn Befragten, die an der „Cyber Week“ teilnehmen, haben dadurch ihre Gesamtumsätze in der Weihnachtszeit erhöht. (Grafik: ECC Koeln, eBay)
Weihnachtsumsatz verschiebt sich in Richtung „Cyber Week“ weiter
Amazon-Logistikzentrum in Leipzig: Der BVOH berichtet von Unregelmäßigkeiten bei den Auszahlungen an Marktplatzhändler. (Bild: Amazon)
Amazon zahlt Händlern Gelder nicht aus weiter
Amazon Business ist mit kostenlosen Premium-Versand für Prime-Mitglieder gestartet.
Mit kostenlosem Premium-Versand gestartet weiter