BusinessPartner PBS

Maul setzt Commerce Connector ein

Der Odenwälder Hersteller bietet einen neuen Service auf seiner Website. Andere PBS-Firmen wie Herma oder HSM haben damit bereits positive Erfahrungen gesammelt.

Mit dem Commerce Connector der Firma Weitclick kann ein Interessent sofort sehen, ob und bei welchem Fachhändler ein gesuchtes Produkt online angeboten wird. "Der erste Weg des Endverbrauchers ist häufig die Homepage des Herstellers" erläutert Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. "Bisher war die Beschaffungskette Hersteller - Fachhandel im Internet häufig unterbrochen. Mit diesem Tool werden die Anfragen kanalisiert, der Bedarf kann durch unsere Fachhandelspartner in der für das Internet üblichen Geschwindigkeit gedeckt werden."

Mit dem Commerce Connector der Firma Weitclick kann ein Interessent sofort sehen, ob und bei welchem Fachhändler ein gesuchtes Produkt online angeboten wird. "Der erste Weg des Endverbrauchers ist häufig die Homepage des Herstellers" erläutert Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. "Bisher war die Beschaffungskette Hersteller - Fachhandel im Internet häufig unterbrochen. Mit diesem Tool werden die Anfragen kanalisiert, der Bedarf kann durch unsere Fachhandelspartner in der für das Internet üblichen Geschwindigkeit gedeckt werden."

Kontakt: www.maul.de

Kontakt: www.maul.de

Mit dem Commerce Connector der Firma Weitclick kann ein Interessent sofort sehen, ob und bei welchem Fachhändler ein gesuchtes Produkt online angeboten wird. "Der erste Weg des Endverbrauchers ist häufig die Homepage des Herstellers" erläutert Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. "Bisher war die Beschaffungskette Hersteller - Fachhandel im Internet häufig unterbrochen. Mit diesem Tool werden die Anfragen kanalisiert, der Bedarf kann durch unsere Fachhandelspartner in der für das Internet üblichen Geschwindigkeit gedeckt werden."

Mit dem Commerce Connector der Firma Weitclick kann ein Interessent sofort sehen, ob und bei welchem Fachhändler ein gesuchtes Produkt online angeboten wird. "Der erste Weg des Endverbrauchers ist häufig die Homepage des Herstellers" erläutert Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. "Bisher war die Beschaffungskette Hersteller - Fachhandel im Internet häufig unterbrochen. Mit diesem Tool werden die Anfragen kanalisiert, der Bedarf kann durch unsere Fachhandelspartner in der für das Internet üblichen Geschwindigkeit gedeckt werden."

Kontakt: www.maul.de

Kontakt: www.maul.de

Verwandte Themen
Persönlicher Kontakt unerwünscht: Eine Bitkom-Umfrage zeigt, dass vielen Online-Shoppern die Anonymität im Netz gefällt (Bild: Thinkstockphotos 598552452)
Preis und Auswahl schlagen persönlichen Kontakt weiter
Für Online-Verkäufe nutzt der Fachhandel am häufigsten Standard-Shop-Systeme, B2B-Marktplätze und eigenentwickelte Shopsysteme (Grafik: ibi research: „Online Kaufverhalten im B2B-E-Commerce“, powered by Creditreform und SIX)
Unterschiedliche Datenformate verursachen die meisten Probleme weiter
Eine neue Verordnung soll die Bestimmungen des E-Rechnung-Gesetzes konkretisieren. (Bild: Thinkstock 57584054)
E-Rechnungs-Pflicht für Lieferanten von Behörden weiter
Aufbau der neuen Spritzgussmaschine an Standort Kirchen: Maul will langfristig von Deutschland aus produzieren.
Maul investiert fast eine Million in Fertigung weiter
Drei Viertel der Befragten Einkaufsexperten geht davon aus, dass im Jahr 2020 mehr als 50 Prozent ihrer Unternehmenseinkäufe online getätigt werden. (Quelle: ibi research, 2017)
B2B-Einkäufer wollen verstärkt online kaufen weiter
Mit „Connect“ können Fachhändler direkt im Verkaufsgespräch ihren Kunden eine passende Finanzierungsoption für ihr Produkt vorschlagen.
abcfinance stellt App für Fachhändler vor weiter