BusinessPartner PBS

Maul setzt Commerce Connector ein

Der Odenwälder Hersteller bietet einen neuen Service auf seiner Website. Andere PBS-Firmen wie Herma oder HSM haben damit bereits positive Erfahrungen gesammelt.

Mit dem Commerce Connector der Firma Weitclick kann ein Interessent sofort sehen, ob und bei welchem Fachhändler ein gesuchtes Produkt online angeboten wird. "Der erste Weg des Endverbrauchers ist häufig die Homepage des Herstellers" erläutert Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. "Bisher war die Beschaffungskette Hersteller - Fachhandel im Internet häufig unterbrochen. Mit diesem Tool werden die Anfragen kanalisiert, der Bedarf kann durch unsere Fachhandelspartner in der für das Internet üblichen Geschwindigkeit gedeckt werden."

Mit dem Commerce Connector der Firma Weitclick kann ein Interessent sofort sehen, ob und bei welchem Fachhändler ein gesuchtes Produkt online angeboten wird. "Der erste Weg des Endverbrauchers ist häufig die Homepage des Herstellers" erläutert Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. "Bisher war die Beschaffungskette Hersteller - Fachhandel im Internet häufig unterbrochen. Mit diesem Tool werden die Anfragen kanalisiert, der Bedarf kann durch unsere Fachhandelspartner in der für das Internet üblichen Geschwindigkeit gedeckt werden."

Mit dem Commerce Connector der Firma Weitclick kann ein Interessent sofort sehen, ob und bei welchem Fachhändler ein gesuchtes Produkt online angeboten wird. "Der erste Weg des Endverbrauchers ist häufig die Homepage des Herstellers" erläutert Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. "Bisher war die Beschaffungskette Hersteller - Fachhandel im Internet häufig unterbrochen. Mit diesem Tool werden die Anfragen kanalisiert, der Bedarf kann durch unsere Fachhandelspartner in der für das Internet üblichen Geschwindigkeit gedeckt werden."

Mit dem Commerce Connector der Firma Weitclick kann ein Interessent sofort sehen, ob und bei welchem Fachhändler ein gesuchtes Produkt online angeboten wird. "Der erste Weg des Endverbrauchers ist häufig die Homepage des Herstellers" erläutert Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. "Bisher war die Beschaffungskette Hersteller - Fachhandel im Internet häufig unterbrochen. Mit diesem Tool werden die Anfragen kanalisiert, der Bedarf kann durch unsere Fachhandelspartner in der für das Internet üblichen Geschwindigkeit gedeckt werden."

Kontakt: www.maul.de

Kontakt: www.maul.de

Kontakt: www.maul.de

Kontakt: www.maul.de

Verwandte Themen
Gemeinsamer Auftritt: die Einstiegsseite zu „Diepholz bei eBay“
HDE und eBay ziehen positive Zwischenbilanz weiter
Praxisvorträge inklusive: Mercateo lädt zum Unite Supplier Day nach Leipzig.
Mercateo veranstaltet „Unite Supplier Day 2017“ weiter
Studie zeigt Chancenpotenziale auf weiter
Kaufarten im Handel 2017 (Quelle: ECC Köln, 2017)
Nur sechs Prozent aller Käufe sind „echtes“ Cross-Channel  weiter
Amazon Business ist in Deutschland vor vier Monaten gestartet – bis heute wurden rund 50.000 Geschäftskunden beliefert. (Bild-Monitor: ThinkstockPhotos-166011575)
Amazon Business legt Senkrechtstart hin weiter
In Hamburg-Harburg vergrößert Rhenus Warenhouse Solutions Deutschland seine Kapazitäten für das Multi-User-Distributionszentrum auf mehr als 50.000 Quadratmeter. (Bild: Rhenus)
Rhenus erwartet Nachfrageschub durch E-Commerce weiter