BusinessPartner PBS

buch.de jetzt auch mit Bürobedarf

Der Internet-Buch- und Medienhändler buch.de hat sein Sortiment um PBS-Artikel ergänzt und will so nach eigenen Angaben „die PBS-Nische im Online-Handel ausfüllen“.

Der Münsteraner Online-Händler hat nach eigenen Angaben über 15.000 Büroartikel – von Kugelschreibern über Toner und Druckerpapier bis hin zu Papierkörben, Ordnungssystemen oder Aktenvernichtern – ins Programm aufgenommen. Bücher und PBS-Artikel seien in den Köpfen der Kunden eng miteinander verbunden: „Wir nutzen das Potenzial für PBS-Artikel im Internet und bieten den Shop-Besuchern Service aus einer Hand“, so Albert Hirsch, der Vorstandssprecher der buch.de internetstores AG. So fände der Kunde etwa den Schulbedarf nur einen Klick von den Schulbüchern entfernt. Hauptaktionäre der hinter buch.de stehenden Gesellschaft sind die mehrheitlich zur Douglas Holding gehörende Buchhandelskette Thalia (die ebenfalls seit geraumer Zeit auf PBS/Papeterie setzt) und die zu Bertelsmann gehörende Reinhard Mohn GmbH.

Kontakt: www.buch.de

Verwandte Themen
Top 10 im Ranking der Sichtbarkeit im Internet nach den Ergebnissen von research tools (Quelle: research tools)
amazon.de und bueromarkt-ag.de punkten bei Sichtbarkeit weiter
Screenshot von Profishop.de: Das Unternehmen will Europas größter B2B-Onlinehändler ohne eigenes Lager werden.
Startup Crowdshop wird zu Profishop weiter
Alibaba will weltweit wachsen – und investiert kräftig in den Ausbau seines Logistiknetzwerks.
Alibaba steckt Milliarden in die Logistik weiter
Gute Servicequalität und fachliche Kompetenz bescheinigen die durch Testbild und Statista befragten Kunden der Böttcher AG.
Büromarkt Böttcher punktet mit Service-Qualität weiter
Büroprodukte vor Bergkulisse in Szene gesetzt – Mountgoat geht bei der Präsentation des Bürosortiments unkonventionelle Wege.
Mountgoat, die Bergziege, will hoch hinaus weiter
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter