BusinessPartner PBS

PBSeasy: Mediendaten zum Nulltarif

Um Händlern höhere Rationalisierungspotentiale im Einsatz von PBSeasy bieten zu können, stellt PBS Network ab sofort, die Mediendaten im PBS Mediendatenstandard ohne Zusatzkosten auf der Plattform zur Verfügung.

Auf der Plattform PBSeasy media stehen momentan mehr als 41.000 Artikel und 66 Sortimente für den Handel bereit. Durch diese Änderung wird dem Handel in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten die Hand zur Optimierung der eigenen internen Prozesse gereicht. Die Ausnutzung dieser Potentiale räumt laut PBS Network dem Handel „mehr Zeit für Kundenservice“ ein und bietet die Chance zu größerer Kundenbindung durch optimale Datenqualität.

Kontakt: www.pbsnetwork.de

Verwandte Themen
Startseite der E-Commerce-Plattform Back Market für wiederaufbereitete Elektrogeräte
Zweites Leben für gebrauchte Elektrogeräte weiter
Lars Schade spricht beim Vortragsprogramm des „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Lars Schade zu den Chancen der Marktplätze weiter
Weiter auf Expansionskurs: Amazon baut in Mönchengladbach ein weiteres Mega-Logistikzentrum. (Bild: Amazon-Lager in Leipzig)
Amazon baut zwölftes Logistikzentrum in Deutschland weiter
Zu den umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland gehören mit Amazon, Otto und Zalando auch Marktplatz-Anbieter – die Bedeutung der digitalen Marktplätze soll künftig weiter zunehmen. (Bild: Statista)
Digitale Marktplätze werden wichtiger weiter
Druckerverbrauchsmaterialien zu extrem niedrigen Preisen, über die Plattformen Amazon und Ebay werden auch patentverletzende Nachbauten angeboten. (Bild: iStock 152984978)
Amazon wegen „Fake-Toner“ am Pranger weiter
B2B-Markplätze im Vergleich – Chance für den Handel?
B2B-Marktplätze und die Chancen für den Handel weiter