BusinessPartner PBS

MGW Office Supplies legt zu

  • 01.06.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Die auf den Vertrieb und das Marketing von Bürobedarf und EDV-Zubehör ausgerichtete Händler-Kooperation liegt bei einem Umsatzplus auf 95,5 Millionen Euro in 2006 auf Wachstumskurs.

Die 1994 als Marketinggruppe West gegründete Fachhändler-Kooperation, die seit Anfang Mai mit dem neuen Mitglied Büro-Centrum Regler mit Sitz in Merzig im Saarland einen weiteren "weißen Fleck" auf der Landkarte schließen konnte, ist aktuell mit 16 Mitgliedern und 21 Standorten bundesweit aktiv. Bereits im vergangenen Jahr konnte der Umsatz gegenüber dem Vorjahr von 78,7 auf 95,5 Millionen Euro gesteigert werden. Rund fünfzig Prozent des Umsatzzuwachses entspricht einer "echten Steigerung", die andere Hälfte resultiert aus der Fusion des bisherigen MGW-Mitgliedes Ashton mit dem Handelsunternehmen Feucht zur Ashton-Feucht GmbH in München, wie MGW-Sprecher Armin Schröter auf dem Lieferantentag Ende der vergangenen Woche erläuterte. Die Northeimer Bürologistik-Händlergruppe als Kooperationspartner der MGW konnte ebenfalls zulegen. Mit aktuell 24 Händlern (davon 18 Gesellschafter) mit insgesamt 34 Standorten konnte im vergangenen Jahr ein Umsatzplus um eine auf 26 Millionen Euro realisiert werden. Beide Händlergruppen liegen damit klar über der Marktentwicklung.

Kontakt: www.mgw-office-supplies.de, www.buerologistik.de

Verwandte Themen
Marc Gebauer, Geschäftsführer Lyreco Deutschland
Lyreco-Umsatz bei über zwei Milliarden weiter
Lyreco, hier am Standort in Barsingenhausen, hat die besten Lieferanten ausgezeichnet.
Lyreco zeichnet Lieferanten aus weiter
Informierten auf der Paperworld in Frankfurt über die nächsten Schritte (v.l.): InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus; Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus; Robert Brech, Geschäftsführer der Kaut-Bullinger Holding; Bernhard Gr
Umbau bei Kaut-Bullinger im Plan weiter
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter