BusinessPartner PBS

Amazon startet Shop für „grüne Produkte“

  • 01.10.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Amazon hat in den USA einen neuen Online-Shop gestartet, der ausschließlich umweltfreundliche Produkte anbietet. Vine.com führt zum Start mehr als 200 Produkte aus dem Bereich Büro und Schule.

In der Rubrik „Home Living“ lässt sich die Kategorie „School & Office Supplies“ wählen, hinter der sich mehr als 200 Produkte verbergen, unter anderem „Post-it Recycling“-Haftnotizen von 3M, Korrekturroller von Bic oder Pilot-Kugelschreiber. Kriterien für die Aufnahme bei Vine.com sind nach eigenen Angaben: der EInsatz natürlicher oder organischer Materialien, energie- oder rassourceneffiziente Produkte, Produkte, die durch erneuerbare Energien angetrieben werden, die aus nachhaltigen Materialien hergestellt wurden oder zu einem gesünderen Zuhause beitragen. Bevorzugt werden Produkte mit lokaler Herkunft, fair gehandelte Produkte sowie FSC-zertifizierte Produkte, so die Firmeninfo. Vine.com ist Teil des Quidsi-Netzwerk, das mehrere Zielgruppenspezifische Shops betreibt, AMazon hatte im Jahr 2010 Quidsi für 545 Millionen Dollar gekauft.

Kontakt: www.vine.com; www.amazon.com

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter