BusinessPartner PBS

Office Depot ohne Quartalszahlen

  • 01.11.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der zweitgrößte Büroproduktehändler in den USA hat mitgeteilt, dass er die Bekanntgabe der Ergebnisse für das dritte Quartal auf unbestimmte Zeit verschoben hat.

Demnach hat der Global Player sein jüngstes Zahlenwerk aufgrund einer unabhängigen Überprüfung seiner so genannten "Vendor Program Funds" durch den Rechnungsprüfungsausschuss nicht wie geplant am 30. Oktober veröffentlicht. Ein neuer Termin wurde nicht genannt.

Kontakt: www.officedepot.com

Verwandte Themen
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network
winwin Office Network beteiligt sich an FCS Financial & Consulting Services weiter
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Staples trennt sich von Australien-Geschäft weiter
Brüggershemke und Reinkemeier Website: Fullservice aus einer Hand
Sanierung von Brüggershemke + Reinkemeier auf gutem Weg weiter