BusinessPartner PBS

Office Depot ohne Quartalszahlen

  • 01.11.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der zweitgrößte Büroproduktehändler in den USA hat mitgeteilt, dass er die Bekanntgabe der Ergebnisse für das dritte Quartal auf unbestimmte Zeit verschoben hat.

Demnach hat der Global Player sein jüngstes Zahlenwerk aufgrund einer unabhängigen Überprüfung seiner so genannten "Vendor Program Funds" durch den Rechnungsprüfungsausschuss nicht wie geplant am 30. Oktober veröffentlicht. Ein neuer Termin wurde nicht genannt.

Kontakt: www.officedepot.com

Verwandte Themen
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken
Soennecken und UFP schließen Partnerschaft weiter
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter