BusinessPartner PBS

Office Depot ohne Quartalszahlen

  • 01.11.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der zweitgrößte Büroproduktehändler in den USA hat mitgeteilt, dass er die Bekanntgabe der Ergebnisse für das dritte Quartal auf unbestimmte Zeit verschoben hat.

Demnach hat der Global Player sein jüngstes Zahlenwerk aufgrund einer unabhängigen Überprüfung seiner so genannten "Vendor Program Funds" durch den Rechnungsprüfungsausschuss nicht wie geplant am 30. Oktober veröffentlicht. Ein neuer Termin wurde nicht genannt.

Kontakt: www.officedepot.com

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter