BusinessPartner PBS

Händlergruppe GdB wächst weiter

  • 01.12.2010
  • Handel
  • Werner Stark

Die Gruppe der Bürodienstleister (GdB) hat auf ihrer Herbsttagung in Fulda als drittes Händlermitglied innerhalb eines Jahres das Fachhandelshaus Hillenbrand aus Ingolstadt aufgenommen.

Hillenbrand wird damit ab 1. Januar neuer Gesellschafter der Gruppe. Das 1898 gegründete Unternehmen versteht sich als mittelständisches Fachhandelsunternehmen mit den Schwerpunkten Bürobedarf, EDV-Zubehör, Büroeinrichtungen sowie Papeterie. Geschäftsführerin Eva Treittinger freut sich auf die anstehende Mitgliedschaft und will sich aktiv in die Gruppe einbringen.

Die auf gemeinsamen Einkauf, Marketing und B2B-Lösungen spezialisierten Mitglieder der Gruppe betreuen als geschlossene Organisation deutschlandweit vor allem größere Unternehmen und Behörden. Überregionale Großkunden werden aufgrund des elektronischen Katalogsortiments und einer abgestimmten modernen Logistik gemeinsam bedient. Der neue Webauftritt der Gruppe mit Verlinkung zu allen Mitgliedern wird demnächst freigeschaltet. Die GdB versteht sich als enger Partner der fachhandelsorientierten Markenindustrie. Alle Mitglieder gehören der Soennecken an. Die Gruppe besteht derzeit aus den Firmen Hamann (Kiel), Mattheus (Kassel), Kreller (Augustusburg), Hees Bürowelt (Siegen), Walter (Darmstadt), Hofmann (Würzburg), Resin (Binzen), Team Roscher (Weiden), Köbele (Nagold) und Hillenbrand (Ingolstadt).

Kontakt: www.gdb-office.de

Verwandte Themen
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter