BusinessPartner PBS

Staples sucht umweltfreundliche Produkte

  • 01.12.2010
  • Handel
  • Jörg Müllers

Die international agierende Büromarktkette Staples hat in Zusammenarbeit mit dem Golisano Institute for Sustainability am Rochester Institute of Technology (RIT) einen Umweltwettbewerb gestartet.

Mit der „2. Annual Global EcoEasy Challenge“ werden weltweit neue Konzepte für umweltfreundliche Büroprodukte gesucht. Der Wettbewerb für das Jahr 2011 steht Studententeams offen, die an Hochschulen in 16 ausgewählten Ländern, darunter auch Deutschland, eingeschrieben sind. Gefragt sind sowohl Konzepte für die Nutzung umweltfreundlicher Materialien oder besonders nachhaltige Produkte. Einsendeschluss ist der 23. Dezember. In diesem Jahr hat neben der Jury erstmalig auch die Öffentlichkeit die Möglichkeit, mit zu entscheiden. Zwischen dem 8. bis 22. März 2011 kann jeder auf der Website des Wettbewerbs seine Stimme für das beste Büroprodukt abgeben.

Kontakt: www.staples.de

Verwandte Themen
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter
Ralph Warmbold
Ralph Warmbold sieht Digitalisierung als Wachstumstreiber weiter