BusinessPartner PBS

Staples sucht umweltfreundliche Produkte

  • 01.12.2010
  • Handel
  • Jörg Müllers

Die international agierende Büromarktkette Staples hat in Zusammenarbeit mit dem Golisano Institute for Sustainability am Rochester Institute of Technology (RIT) einen Umweltwettbewerb gestartet.

Mit der „2. Annual Global EcoEasy Challenge“ werden weltweit neue Konzepte für umweltfreundliche Büroprodukte gesucht. Der Wettbewerb für das Jahr 2011 steht Studententeams offen, die an Hochschulen in 16 ausgewählten Ländern, darunter auch Deutschland, eingeschrieben sind. Gefragt sind sowohl Konzepte für die Nutzung umweltfreundlicher Materialien oder besonders nachhaltige Produkte. Einsendeschluss ist der 23. Dezember. In diesem Jahr hat neben der Jury erstmalig auch die Öffentlichkeit die Möglichkeit, mit zu entscheiden. Zwischen dem 8. bis 22. März 2011 kann jeder auf der Website des Wettbewerbs seine Stimme für das beste Büroprodukt abgeben.

Kontakt: www.staples.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter