BusinessPartner PBS

„Calipage“ startet mit Promotions

  • 02.01.2012
  • Handel
  • Werner Stark

Nach der Vorstellung der wesentlichen Fakten und Aktivitäten des neuen Händlernetzwerks Ende des vergangenen Jahres laufen jetzt die ersten Marketingaktionen für die derzeit beteiligten 52 „Calipage“-Händler an.

Ein wesentlicher Punkt ist der Start des neuen Webshops am 2. Januar. Darüber hinaus wurden die ersten Direktmarketing-Maßnahmen aus dem umfangreichen Mediapaket eingeleitet. Der Start erfolgt mit regionalen Promotion-Aktionen zwischen dem 9. und 12. Januar in den Bahnhöfen in Berlin, Leipzig, Frankfurt und München und damit dort, wo bereits jetzt die notwendige Händlerdichte erreicht ist. Ziel der ersten Bahnhof-Promotions mit jeweils vierstündigen Aktionen am Vor- und Nachmittag während der Hauptpendlerzeit ist, möglichst viel potenzielle B2B-Kunden zu erreichen.

Kontakt: www.spicers.de, www.calipage.de

Verwandte Themen
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter
Ralph Warmbold
Ralph Warmbold sieht Digitalisierung als Wachstumstreiber weiter