BusinessPartner PBS

Compass-Gruppe zeigt sich gut behauptet

  • 02.03.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Die Compass-Gruppe hatte ihre Mitglieder bis Mittwoch für drei Tage zur "Business Convention" in neuer Form und mit Beteiligung ausgewählter Industriepartner geladen.

Mehr als 140 leitende Mitarbeiter der 36 Handelsunternehmen aus den Bereichen Geschäftsführung, Einkauf, Service & Support und Paper-Output-Management nutzten in Fulda die Gelegenheit zum intensiven Informations- und Meinungsaustausch. Geboten wurde einiges: von der Gesellschafter-Tagung über die Präsentation von 13 wichtigen Lieferanten ( wie HP, IBM, Kyocera, Samsung, Actebis, Ingram Micro und anderen) an Infoständen bis zu einem informativen Vortragsprogramm. Der 1988 gegründeten Compass-Gruppe gehören heute 22 Gesellschafter sowie 14 weitere verbundene Handelsunternehmen an, die in ganz Deutschland als Handelshäuser und Drucker-Spezialisten in Einkauf, Marketing, Logistik und im Service und Schulungsbereich kooperieren. Im Geschäftsjahr 2006 konnten die Firmen der Gruppe ihren Außenumsatz auf 478 Millionen Euro und somit um 6,36 Prozent steigern.

Kontakt: www.compassgruppe.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter