BusinessPartner PBS

Staples mit Gewinnanstieg

Der Büroartikelhändler Staples gab gestern die Ergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2006 bekannt.

Demnach erwirtschaftete der international ausgerichtete Bürohändler im vierten Quartal einen Nettogewinn von 336,5 Millionen Dollar (Vergleichszeitraum Vorjahr: 276,7 Millionen Dollar). Bezogen auf das Gesamtjahr 2006 erzielte das Unternehmen einen Reingewinn von 974 Millionen Dollar. Die Eigenmarken-Produkte von Staples trugen über das Jahr mit 20 Prozent zu den Verkäufen bei, langfristig soll dieser Anteil auf 30 Prozent gesteigert werden. In Deutschland ist Staples mit mehr als 50 Fachmärkten bundesweit vertreten.

Kontakt: www.staples.com, www.staples.de

Verwandte Themen
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network
winwin Office Network beteiligt sich an FCS Financial & Consulting Services weiter
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Staples trennt sich von Australien-Geschäft weiter
Brüggershemke und Reinkemeier Website: Fullservice aus einer Hand
Sanierung von Brüggershemke + Reinkemeier auf gutem Weg weiter