BusinessPartner PBS
Die Mitglieder von Büroprofi nach ihrem Gremientreffen
Die Mitglieder von Büroprofi nach ihrem Gremientreffen

Büroprofi-Mitglieder diskutieren Strategie und Sortiment

Bei einem Kick-off-Meeting haben in der vergangenen Woche Mitglieder der Gruppe Büroprofi die nächsten Schritte für Katalog/Sortiment und Strategie abgestimmt.

Die Agenda umfasste allgemeine Informationen zur Katalogproduktion, den Erfahrungsaustausch und die Festlegung von Maßnahmen, teilte die Gruppe mit. Das nächste Treffen soll bereits am 9. April stattfinden. Der Teilnehmerkreis des so genannten Gremientreffens setzt sich zusammen aus acht Vertretern aus dem Partnerkreis und der Systemzentrale, vertreten durch Holger Höltge als Geschäftsführer des Systemgebers Alka und Anke Märtens-Weßel als zuständige Ansprechpartnerin für Büroprofi Deutschland. Holger Höltge erklärte: "Die Gremienarbeit ist seit dem ersten Tag von Büroprofi Deutschland ein wichtiger und unverzichtbarer Konzeptbestandteil. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern, erhalten wir direkte Impulse aus dem Markt, können schnell auf Anforderungen reagieren, Konzeptideen entwickeln und Projekte umsetzen. Die neue Konzeption ermöglicht uns noch intensiver mit unseren Partner neue USP zu erarbeiten und bestehende Stärken herauszustellen."

Kontakt: www.bueroprofi-deutschland.de 

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter