BusinessPartner PBS

„Elektronischer Rechnung gehört die Zukunft“

  • 02.04.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Die Händlerkooperation Soennecken erwartet, dass der Rechnungsversand der Fachhändler mittels Papier mittelfristig komplett durch elektronische Prozesse abgelöst wird.

Auf seiner IT-Roadshow präsentierte das Unternehmen im Köln, Hannover und Nürnberg seine Lösungen für diesen Wandel – gemeinsam mit den Unternehmen Kassaline, wegscheider office solution sowie PBS Network. Ziel der Veranstaltungen im März war es, den Händlern einen umfassenden Überblick über zentrale IT-Projekte und IT-Lösungen zu geben. Insgesamt wurden an den drei Veranstaltungsorten 70 Teilnehmer aus 40 Mitgliedsunternehmen gezählt.

Besonders im Fokus stand das Thema Zentralregulierung. Soennecken hatte im vergangenen Jahr eine neue Software zur Abwicklung der Zentralregulierung eingeführt. Die gemeinsam mit den Warenwirtschaftsanbietern Concept Office und Kassaline entwickelten integrierten Lösungen erlauben den Mitgliedern die zeitnahe Abfrage der Belege über eine Online-Schnittstelle und binden sie besser in den Prozess der Rechnungsprüfung ein.

Michael Mönnings, Projektleiter der IT-Anbindungen, bilanzierte: „Auf der Roadshow konnten wir den Nutzen dieser Entwicklungen für unsere Mitglieder erfolgreich in den Vordergrund stellen. Dies wurde mir bereits vor Ort durch viele Mitglieder bestätigt.“ Georg Mersmann, Bereichsleiter IT bei der Soennecken, prognostizierte mit Blick auf den großen Teilnehmerkreis: „Das Thema der vollelektronischen Prozesse wird immer stärker nachgefragt und den Rechnungsversand mittels Papier mittelfristig komplett ablösen.“

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter