BusinessPartner PBS

Von ARP zu Conrad Electronic

  • 02.05.2014
  • Handel
  • Werner Stark

Conrad Electronic will seine E-Commerce-Aktivitäten forcieren und hat mit Ralph Goedecke, der zuvor als COO bei der Bechtle-Online-Tochter ARP aktiv war, die Geschäftsführung verstärkt.

Seit April ergänzt Goedecke bei Conrad Electronic das Geschäftsleitungsteam mit Jörn Werner (Vorsitzender) und Bernhard Bach. Der 42-jährige war zuvor seit 2009 beim Internet-Händler ARP tätig. Die ARP-Gruppe mit Hauptsitz in Rotkreuz in der Schweiz zählt zu den führenden europäischen Anbietern von IT- und EDV-Zubehör sowie Büro- und Geschäftsbedarf für B2B-Kunden. Das seit Anfang 2004 zur Bechtle-Gruppe gehörende Unternehmen ist seit 1988 aktiv und beschäftigt über 260 Mitarbeiter in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich und den Niederlanden. ARP wickelt nach eigenen Angaben über 400 000 Aufträge pro Jahr ab. Ralph Goedecke soll Conrad auf dem Weg vom klassischen Katalog-Versandhändler zum online-orientierten Multi-Channel-Player weiter nach vorne bringen.

Kontakt: www.conrad.de, www.arp.de

Verwandte Themen
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter
Heino Deubner, Gründer von printer4you.com und Geschäftsführer der neuen Gesellschaft WebSalesMaker
Printer Care gründet Marketing- und Entwicklungsgesellschaft weiter