BusinessPartner PBS

Staples forciert Schulanfangsgeschäft

  • 02.07.2007
  • Handel
  • Michael Smith

Mit einer aktuellen Sonderbeilage in Tageszeitungen startete der Büroartikelhändler Staples mit zahlreichen BTS-Produkten bekannter Marken ins Schulanfangsgeschäft.

Unter dem Motto „Staples macht Schule“ bewirbt der Fachmarkt-Betreiber in seiner zwölfseitigen Sonderbeilage rund 1000 Schulartikel vom Anspitzer bis hin zum Zirkel. Kombiniert mit einer Technikbeilage mit IT-Produkten zum Thema mobiles Arbeiten, Drucken, Supplies und Peripherie, werden im der Schul-Sonderbeilage überwiegend Markenprodukte zu Tiefstpreisen offeriert, darunter ein Pelikan Deckfarbkasten, der mit knapp fünf Euro über 35 Prozent unter dem regulären Verkaufspreis liegt. Darüber hinaus bewirbt der Büroartikelhändler aber auch zahlreiche andere Markenprodukte von Herlitz, Staedler über Faber-Castell bis hin zu Lamy und Durable zu Top- und Tiefstpreisen.

Kontakt: www.staples.de

Verwandte Themen
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter