BusinessPartner PBS

Hachenthal verlässt Mayersche

  • 02.09.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Thorsten Hachenthal, der nach knapp drei Jahren als Bereichsleiter PBS bei Soennecken als Einkaufschef Nonbook zur Mayerschen gewechselt war, verlässt die Buchhandelsgruppe.

Hachenthal scheidet zum 30. September aus, er soll der Buchhandlung mit Sitz in Aachen aber weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung stehen. Seine Nachfolgerin ist ab Anfang Oktober Andrea Weiß, die schon seit einigen Jahren Führungsaufgaben bei der Mayerschen übernommen hat. Die Mayersche Buchhandlung als einer der großen Player im deutschen Markt beschäftigt sich schon seit einiger Zeit neben dem Kerngeschäft intensiv mit dem Segment PBS/Papeterie und Nonbook.

Kontakt: www.mayersche.de

Verwandte Themen
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken
Soennecken und UFP schließen Partnerschaft weiter
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter