BusinessPartner PBS

Hachenthal verlässt Mayersche

  • 02.09.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Thorsten Hachenthal, der nach knapp drei Jahren als Bereichsleiter PBS bei Soennecken als Einkaufschef Nonbook zur Mayerschen gewechselt war, verlässt die Buchhandelsgruppe.

Hachenthal scheidet zum 30. September aus, er soll der Buchhandlung mit Sitz in Aachen aber weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung stehen. Seine Nachfolgerin ist ab Anfang Oktober Andrea Weiß, die schon seit einigen Jahren Führungsaufgaben bei der Mayerschen übernommen hat. Die Mayersche Buchhandlung als einer der großen Player im deutschen Markt beschäftigt sich schon seit einiger Zeit neben dem Kerngeschäft intensiv mit dem Segment PBS/Papeterie und Nonbook.

Kontakt: www.mayersche.de

Verwandte Themen
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network
winwin Office Network beteiligt sich an FCS Financial & Consulting Services weiter
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Staples trennt sich von Australien-Geschäft weiter
Brüggershemke und Reinkemeier Website: Fullservice aus einer Hand
Sanierung von Brüggershemke + Reinkemeier auf gutem Weg weiter
Website von Lyreco Switzerland: Fokus auf zusätzliche Sortimente
Lyreco Switzerland stabilisiert Umsätze weiter